#1 Warum Regionalwährungen? von Savieras 16.09.2012 23:27

avatar

Diese Frage möchte ich mal mit dem Begriff "moderne Sklaverei" in Verbindung bringen. Was ist moderne Sklaverei? - Nun, ganz einfach: Du bist Sklave und merkst es nicht einmal. Kann das wirklich sein, dass man nicht merkt, Sklave zu sein? - Ja, ganz offensichtlich, denn alle merken zwar, dass in unserem System irgend etwas nicht stimmt, aber keiner kennt den eigentlichen Grund, geschweige denn eine Lösung. Es geht um das liebe Geld. Was stimmt damit nicht? - Unser Geldsystem ist auf ein Zins- und Zinseszinssystem aufgebaut, welches das eigentlich Übel darstellt. Du musst für Kredite Zinsen zahlen, kannst Du diese nicht vollends tilgen, fallen Zinseszinsen an. So wird der geschuldete Betrag immer größer. Wo nimmst Du das Geld her, was Du zurück zahlen musst, wo die Zinsen und Zinseszinsen? - Du musst sie verdienen. Du musst also dafür Zeit und Arbeitskraft einsetzen. Jetzt überlege Dir aber einmal, wo die Banken diese Gelder, die sie Dir als Kredit übertragen haben, ursprünglich herbekommen haben. Richtig, sie haben sie einfach durch eine Buchung auf Dein Konto übertragen. Diese Gelder haben heute keine Deckung in Gold mehr, sondern werden einfach aus der Luft erschaffen. Aber Du musst dafür hart arbeiten, um sie zu erwirtschaften und an die Banken zurück zu zahlen, die dafür nur ein paar Tastendrücke tätigen mussten. Wird Dir jetzt klar, wo das eigentlich Übel liegt und dass Du Dich zum Sklaven der Banken machst, wenn Du einen Kredit aufnimmst?

Eine Regionalwährung ist ein einfaches Tauschmittel, welches Namen wie Engelgeld, DankMark oder Roland trägt. Diese Regionalwährungen sind frei von Zins- und Zinseszins. Eine Entscheidung für eine solche Regionalwährung schwächt das System der gültigen Landeswährung. Wenn Du also aus diesem alten System aussteigen willst, dann sind Regionalwährungen eine gute Möglichkeit für die Übergangszeit in ein neues Zeitalter. Was danach kommen wird, wissen wir noch nicht. Aber bis dahin sind Regionalwährungen eine echte Alternative.

Sicher hast Du viele Fragen zu diesem Thema. Aus diesem Grund habe ich diesen Thread eröffnet. Ich freue mich über all Deine Fragen oder Bedenken zu diesem Thema. Danke für Deine Teilnahme. Namasté

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz