#1 Mitteilungen vom Sternenschiff Athabantian von Andromeda von Morgaine 24.11.2012 23:32

avatar

Durch Mark Kimmel, [URL= http://cosmicparadigm.com/Athabantian/ ]http://cosmicparadigm.com/Athabantian/[/URL]
Übersetzung: Shana Shaninia, www.torindiegalaxien.de

5. Dimension

11.11.2012

Grüße, jene, mit denen ihr in den vergangenen Monaten kommuniziert habt, sind alle an diesem Tag anwesend: Justine, Moraine, Bren-Ton, Ro-Tan, Adrial und Taugth. Wir kommen mit einer Nachricht von großer Freude für euch und für uns zu euch. Die heutige Mitteilung ersetzt einiges von dem, was früher mitgeteilt wurde.

Ein radikal neuer Weg des Seins zeigt sich jetzt. Das kurzfristige Ziel für alle auf und vom Planeten Erde kommt jetzt ins Bewusstsein. Diese Transformation der Erde und ihrer menschlichen Bewohner wird eine radikale Umwandlung aller 3. Dimensionen in der ganzen Schöpfung anführen. Es gibt keinen Zweifel, dass es geschehen wird und es gibt keinen Zweifel, dass es sich auch auf uns an Bord der Athabantian auswirken wird. Aus diesen Gründen sind wir alle an diesem Tag hier anwesend, um mit euch zu sprechen.

Versteht bitte, euer Planet und ALLE seine Bewohner transformieren zu höheren Schwingungen. Die Steifheit der physischen Form, die ihr jetzt erfahrt, geht weg. Alles basierend auf 3D-Furcht geht fort. (Anmerkung: Wir unterscheiden zwischen physischer Form und Frucht-basierter 3D-Wechselwirkung). In ihrer neuen Schwingung wird die Erde der Christus-Planet des Schöpfers sein, den alle begehren werden zu besuchen und/oder dort zu leben wünschen. In dieser neuen 5. Dimension werdet ihr vollkommen zu Wesen fließenden Lichts von eurer physischen Form transformiert werden.

Wir werden jetzt die Zwischenzeit ansprechen, wenn ihr diese leichtere Form erreicht und euch auf einer leichteren Form der Erde lebt. In dieser Zwischenzeit werdet ihr den Untergang von allem erleben, das entsprechend der Steifheit der Furcht-basierten dritten Dimension geschaffen wurde. Solche Dinge wie Regierungen, Geldwesen, Unternehmen, gesetzliche Systeme, medizinische Systeme und Religionen werden vergehen. Ihr Untergang wird der erste Faktor, der zu einer Zeit des Chaos und der Unsicherheit führt und euch weg in Richtung eurer eigenen persönlichen Weiterentwicklung verschiebt.

Während der Übergangszeit wird die physische Form der Erde in eine leichtere Art des Seins umgewandelt werden. Was euch heute umgibt, und tatsächlich eure eigene physische Form, wird nicht nur überführt ~ dies zu tun wäre eine Extrapolation der alten Wege. Neue Wege des Seins entstehen, Wege, passen für eine leichtere Art des Seins. Die höheren Schwingungen der 5. Dimension werden in eurer neuen physischen Form geschaffen, eine neue Art von Menschen integrierend.

Über viele Jahre haben die Menschen der Erde gewusst, dass eine große Umwandlung kommen würde. Sie fühlten es, aber sie wussten die Einzelheiten nicht. Ihr suchtet in antiken Schriften wie dem Maya-Kalender und in den Prognosen weiser Männer und Frauen um mehr zu erfahren.

Im Modus der 3. Dimension sahen viele die schlimmsten möglichen Szenarien. Einige, die Mitteilungen von Nicht-Menschen empfingen, malten Vorhersagen von massiven Erdveränderungen. All dies basierte auf die Furcht der 3. Dimension, Furcht, in die sie eingebettet waren. Sogar vorhersagen, die gut gemeint waren, sprachen von schweren Umorganisationen der physischen Form der Erde. Diese Furcht-basierten Vorhersagen sind der zweite Faktor, der auf 2012 als eine Zeit des radikalen Übergangs hinwies, und es für euch schwierig macht, euch auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Jetzt, da das Jahr 2012 fast ohne dramatische Erdveränderungen abgeschlossen wird, sagen viele Menschen bewusst, dass nichts passiert, dass die vorhergesagten Umwandlungen der Erde ein falscher Alarm ist. „Das Leben geht weiter, wie es immer war.“

Tiefer schauend, werdet ihr die Veränderungen auftreten sehen: Veränderung in der grundlegenden Verfassung der Menschheit. Individuelle Veränderungen bei jenen, die ihr als Lichtarbeiter kennt. Veränderungen in den Beziehungen. Eine Polarisierung jener, die in den alten Weisen weitermachen gegen jene, die einen neuen Weg für die Menschheit suchen.

Der Aufbau für eine 2012-Umwandlung wurde auf eine Furcht-basierte Interpretation von Mitteilungen und einer Fehldeutung der Anwesenheit eurer Raumgeschwister als Erretter gemacht. Vieles davon wurde von dunklen Energien gelenkt, so dass sie, wenn es nicht geschieht, wieder die Kontrolle über die Köpfe der Menschen behaupten könnten. Wie wir früher bereits gesagt haben, wir werden nicht kommen um euch zu retten. Zu erwarten, dass dies geschieht, ist ein dritter Faktor, der eure Umwandlung in ein 5. Dimensions-Sein für euch schwierig machen wird.

Die Realität ist, dass physische Veränderungen allmählicher sein werden und die Ergebnisse nicht wie die Vorhersagen sein können, die auf Extrapolation aus der 5. Dimension beruhten. Dies sollte nicht überraschen, da fast alle Channeler, trotz bester Absichten, unbewusst in die 3. Dimension eintauchen. Ein wenig von dem was um euch ist wird in der Realität bleiben wie es ist, weil es so stark durch die 3D-Energie des menschlichen Kollektivs beeinflusst worden ist.

Andere Channelings wurden direkt durch dunkle Energien beeinflusst. Dies trifft auf frühere Mitteilungen ebenso wie auf neuere zu. Dies erklärt die Betonung der vorhergesagten kurzfristigen dramatischen Art der Veränderungen im Jahr 2012 und die präsentierten magischen Lösungen. So wie das Licht sich auf eurem Planeten angehoben hat, so haben sich auch die Anstrengungen der Dunkelheit verstärkt. Das ist jedoch vergebens, aber es vermindert nicht ihre Wirkung.

Wir freuen uns sehr, dass ihr jetzt die 5. Dimension in euren physischen Körper zieht, Mark. Wir sind sehr dankbar für eure Hingabe in dieser Anstrengung und freuen uns euch „Bruder“ zu nennen. Deshalb haben wir auch empfohlen, dass ihr die Meister-Alchemie-Ausbildung absolviert, und eure Ergebnisse waren sogar besser, als wir uns erhofft hatten. Erinnert euch an eure Zeit mit der Matrix-Energetik zurück, als euch erzählt wurde, dass alles was ihr macht, ihr auch für alle auf dem Planeten tut. Wir möchten, dass ihr dies ausdehnt und darüber informiert, was ihr jetzt macht, da es für die gesamte Schöpfung in physischer Form ist.

Während dieser Zeit ist die wichtigste Sache, unnötige Interaktionen, verbunden mit Dingen der 3. Dimension, zu vermeiden. Der Film, den ihr kürzlich saht, war ein gutes Beispiel für das Auftauchen in der 3. Dimension. Fast alle Aktionen und Handlungen waren von der 3. Dimension. Nichts wurde ohne Gewalt gelöst. Vermeidet solche Situationen. Entgegen dem seid ihr wieder gut in die 5. Dimension eingetaucht um die Erinnerungen an den Film auszulöschen.

Lasst uns jetzt darüber sprechen, auf welchen Wegen sich die 3. Dimension auf euch auswirkt, während ihr euch vorwärts bewegt. Erkennt, dass ihr total in einer Suppe der 3. Dimension eingetaucht seid. Erkennt, dass die meisten Menschen aus einer Furcht-basierten 3. Dimension operieren. Erkennt, dass all eure menschlichen Strukturen ~ Wirtschaft, Regierung usw. ~ aus einem 3D-Rahmen heraus agieren. Es ist gut, Dinge der 3. Dimension mit anderen zu besprechen und zu analysieren, die aufgeklärt werden. Allerdings in dieser Art von Gesprächen zu schwelgen, dient euch nicht. Minimiert die Verwendung eures rationalen Verstandes, ermächtigt eure Herz-Energie. Erkennt, was ihr in eurem Bewusstsein erlaubt.

Erkennt auch, dass alle Lichtarbeiter in der 3. Dimension eingetaucht sind. Alles verlässt sich bis zu einem gewissen Grad auf die Strukturen der 3. Dimension. Alle werden unbewusst durch ihre Erfahrungen mit Religion, Karriere, Kindheit und jene um euch, beeinflusst. Dies verursacht unvermeidlich ein wenig Verzerrung in den Mitteilungen, die ihr von jenen aus einer höheren Schwingung bekommt. Einige Kanäle sind von dunklen Kräften angegriffen worden und sehen nicht ein, dass ihre Mitteilungen verzerrt wurden.

Findet einen Ort in eurem Herzen, wo ihr mit dem mitschwingt, was für euch wahr ist. Beruhigt euren rationalen Verstand und hört eurem Herzen zu. Findet jene Mitteilungen, die eurem tiefsten Wissen entsprechen. Wenn Teile der Mitteilungen euch nicht anziehen, erlaubt nicht, dass sie in euer Bewusstsein kommen. Legt beiseite, was euren Aufstieg in die höheren Schwingungen sowie die Aufrechterhaltung dieser höheren Schwingungen nicht unterstützt.

Letzteres ist während dieser Zeiten der Transformation besonders wichtig. Fokussiert eure Energien auf das, was euer Bewusstsein anheben wird. Geht weg von allem was eure Suche nicht unterstützt, um in der höchstmöglichen Schwingung zu bleiben. Versucht euch nicht an Dingen von geringerer Schwingung, weil sie Gewohnheit sind, oder weil ihr neugierig seid. Bleibt zentriert. Erhaltet eure physische Gesundheit aufrecht. Findet andere Menschen, die euch in dieser Suche unterstützen werden. Findet eine Verbindung mit uns von den höheren Schwingungen.

Wisst, dass alle an Bord der Athabantian euch ehren für das, was ihr macht. Ihr macht wirklich einen Unterschied. Tretet ins Christus-Bewusstsein. Nehmt eine neue Haltung an, so dass alle wissen werden, dass ihr in eine neue Weise des Seins eingehüllt seid. Geht und sprecht aus eurem neuen Zentrum, eurem neuen Wissen und eurer neuen Energie.

Wir ermutigen jeden einzelnen von euch, der diese Worte liest, die Wesen des Lichts zu werden und zu Sein, wofür ihr zugestimmt habt, um an diesem Ort und in dieser Zeit zu inkarnieren.

Der Segen von Allen an Bord der Athabantian geht zu jedem einzelnen von euch.


Quelle: http://www.torindiegalaxien.de/erde12/5andromeda-mark.html#5

#2 RE: Mitteilungen vom Sternenschiff Athabantian von Andromeda von margot 25.11.2012 11:32

namastè liebe morgaine!

bedanke mich für den beitrag von torindiegalaxien.
ich finde ist ein informativer link, haben schon viel daraus gelernt und auch umgesetzt.

hasta luego
liebe, licht und frieden

von margot und friedhelm, der computer ist nicht sein ding, darum mache ich das.

#3 RE: Mitteilungen vom Sternenschiff Athabantian von Andromeda von falcon 02.12.2012 16:09

avatar

Jesus: Ihr werdet für die Freude am Leben leben, anstatt dafür, ein Leben zu erwirtschaften
Posted by arameus on 2. Dezember 2012 in Jesus


Übersetzung: Kirsten

Energie – das Kraftfeld, das alles Existierende umgibt - ist etwas, das ihr nur ganz schwer verstehen könnt, da ihr euch selbst mit den Umgebungen der Illusion beschränkt. Das wird sich alles sehr bald ändern. Ihr werdet entdecken, dass euer gesamter Energiebedarf einfach, ohne Einschränkungen und ohne weiteren Schaden für den Planeten gedeckt werden kann – Bohrungen, Bergbau und Verbrennung sind ziemlich unnötig – weil jene mit weit fortgeschrittenen und hochentwickelten Technologien herkommen werden, um euch beim Beheben der Schäden in den Gebieten zu helfen, die unter diesen brutalen und gefühllosen Methoden des Zugriffs auf Materialien gelitten haben, welche die Energie für Transport, Heizung, Beleuchtung, Herstellung und anderen industriellen Bedarf zur Verfügung stellen. Ein Neues Zeitalter von weisem und kundigem Gedankengut und kreativer Intention wird das Leben auf dem Planeten zu einer Freude machen anstatt zu einer unbefriedigenden Schufterei, nur um euer Überleben zu sichern.

Während das Neue Zeitalter des Friedens und der Zufriedenheit euch alle in Glück und Wohlstand hüllt, werden eure Sinne wesentlich erweitert, die euch mit einem weitaus größeren Verständnis und Vergnügen für alle Aspekte eures täglichen Lebens ausstatten. Ein unermesslich befriedigender Hype in den Künsten wird eure kreativen Körperflüssigkeiten stimulieren, die weitaus freier und uneingeschränkt fließen werden, und zu einem gewaltigen Anstieg der künstlerischen Aktivitäten in jedem Bereich führen werden, in dem ihr euch betätigen wollt. Ihr werdet für die Freude am Leben leben, anstatt dafür, ein Leben zu erwirtschaften, was einen kompletten Sinn ergibt, besonders im Vergleich mit eurer gegenwärtigen Notwendigkeit, fast ohne Unterlass arbeiten zu müssen, um all eure Verbindlichkeiten und Verantwortlichkeiten zu decken.

Ihr habt unentwegt auf eurem Weg nach Hause darauf hingearbeitet – auf euren natürlichen Zustand des Seins – für sehr lange Zeit, wie ihr sehr gut wisst, obwohl es viele Unterbrechungen und Verwirrungen gegeben hat, die euch von eurem Pfad abgelenkt haben. Diese liegen nun alle weit hinter euch, während ihr vorwärts stürmt, um dieses mühsame Unternehmen, das euch viele Lebzeiten über Millionen von Jahren hindurch mit der Illusion geblendet hat, zu beenden. Es ist sehr schwer für euch zu begreifen, dass diese scheinbar enormen Zeitperioden nichts weiter als ein vorübergehender, der Ewigkeit entrissener Augenblick sind – so unglaublich flüchtig, dass sie eigentlich gar nicht existiert haben. Wenn ihr erwacht, wird das einen Sinn ergeben, aber zu diesem Zeitpunkt liegt diese Vorstellung ziemlich weit jenseits eures Verständnisses. Nichtsdestotrotz und ungeachtet all dessen ist die augenscheinlich verbleibende Zeit, bis ihr in die Freude erwachen werdet, sehr kurz.

Während dieser Periode von aufregender Erwartung und Vorahnung bleibt zielstrebig in eurer Absicht, Wegzeiger und Lichtträger zu sein, die ihr [auch] seid, durch Demonstrieren von Akzeptanz und Mitgefühl in jedem Augenblick eures Lebens. Ihr habt dies sehr effektiv in einem umfangreichen Zeitraum geleistet (in dem Maße, wie ihr Zeit erfahrt), aber es ist nun an der Zeit, diesen sich widerholenden Zyklus von Karma-gesteuerten Inkarnationen für die Menschheit zu beenden. Ich gebe euch diese Gedächtnisstütze, weil es euch allzu leicht passieren kann, dass ihr diese unerlässliche Aufgabe vergesst, für die ihr hier zu dieser Zeit inkarniert seid, während ihr euch in den Dramen und Verwirrungen des täglichen, scheinhaften Lebens verheddert.

Macht es euch zur Aufgabe, euch immer wieder den ganzen Tag hindurch die Tatsache ins Gedächtnis zu rufen, dass ihr spirituelle Wesen seid, die eine Erderfahrung durchmachen. Macht dies immer dann, wenn euer Verstand einen Filmriss hat oder den Überblick verliert über das, was ihr tut – dies bringt eure Aufmerksamkeit zwangsläufig zu eurer spirituellen Aufgabe zurück – und dann werdet ihr sehen, dass ihr wieder weitaus einfacher abrufen könnt, was ihr beabsichtigt habt [gerade] zu tun oder was ihr [gerade] getan habt. Euch immer wieder und augenblicklich auf den spirituellen Aspekt von euch selbst zu fokussieren, macht es einfacher, mit den profanen alltäglichen Angelegenheiten fertig zu werden, die so viel eurer Zeit in Anspruch nehmen und übermäßigen Stress verursachen.

Ihr seid alle exakt genau dort, wo ihr sein sollt – wo ihr für [euch selbst] geplant habt zu sein, als ihr euren Lebenspfad für diese Inkarnation entworfen habt- zu diesem Zeitpunkt in eurer evolutionären Geschichte. Akzeptiert das Leben so wie es kommt, und mit Gnade und Dankbarkeit, denn es ist eure Wahl jetzt genau hier zu sein, welche Erfahrungen auch immer das Leben euch präsentiert. Dadurch, dass ihr hier seid, helft ihr einer unsagbaren Anzahl anderer bei ihrem Prozess des Erwachens, sogar dann, wenn beide Seiten – ihr und die anderen – sich dessen nicht im Geringsten bewusst sind.

Eure Fähigkeit, euch daran zu erinnern, weshalb ihr inkarniert seid, ist sehr stark eingeschränkt, so dass eure Egos nicht versuchen, eure Möglichkeiten für ihre eigenen hinterhältigen Absichten zu beanspruchen. Ihr habt dies verstanden, als ihr euren Vertrag im Vorfeld eurer Inkarnation formuliert und ihm zugestimmt habt. Erinnert euch selbst daran, wenn Zweifel oder Ängste in euch aufsteigen, und bittet um Hilfe! Ihr werdet sie erhalten, wenn auch nicht notwendigerweise in der Form, die ihr als am geeignetsten anseht. Aber ihr werdet wissen, dass ihr erhört worden seid und dass ihr sie erhalten habt, weil sich euer Stress und eure Angst verringern. Wenn diese Stressreduktion eintritt, nehmt sie wahr, dankt dafür, und dann werdet ihr feststellen, dass sich euer Stress und eure Angst noch weiter reduzieren.

Ihr seid niemals allein und ohne Zugang zu all der Hilfe, die ihr benötigt. Bittet darum, erwartet sie und schenkt ihr Aufmerksamkeit – wie ich sagte, kann es sein, dass sie nicht in der Form geliefert wird, wie ihr es euch vorgestellt habt – und während sich euer Stress und eure Angst verringern, erinnert euch daran, dass alles göttlich umsorgt wird und euch euer Erwachen deshalb garantiert ist.

Euer euch liebender Bruder Jesus

http://wirsindeins.wordpress.com/2012/12...ten/#more-11232

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz