#1 Vorbereitung auf das 12-12-12 Ereignis von Savieras 11.12.2012 21:09

avatar


HERZLICH WILLKOMMEN ! Zur Vorbereitung auf das 12-12-12 Ereignis


Channeling vom 09.12.2012
(Beginn der Energiezunahme für die 12.12.12 Portalöffnung)
WEITERE DETAILS ZU DEN AUFGABEN DER GFDL

Seid gegrüßt liebe Sternengeschwister,
heute möchte ich Euch etwas über den GFDL Aufgabenbereich im erdnahen Bereich berichten. Das heißt wir möchten Euch die Raumschiffflotten näher erklären die sich zur Zeit bei Euch befinden.

Schiffe u.a. aus folgenden Sternsystemen: Orion-, Sirius, Aldebaran-, Arkturus-, Plejaden-, Taurus-, Oortschen Gürtel-, Quadranten des Universums die Euch nicht bekannt sind und Schiffe aus hypergalaktischen Räumen.

Diese o,g, Schiffe unterliegen dem hohen Rat auf Orion und Sirius und verteilen sich nach exakten Plänen für die Aufgaben im Erdorbit.
Die Schiffsanzahl beträgt in Eurem Erdorbit ca. 200.000 Stück. Ein Großteil dieser Schiffe sind Erkundungs-, Ortungs- und Scoutschiffe. Die Mutterschiffe machen 1/3 der o.g. Stückzahl aus.

Die Besatzungen an Bord arbeiten mit den Schiffen auf telepathischer Basis zusammen. Die Schiffe sind alle voll bewusste Entitäten. Sie gleichen die anstehenden Aufgaben untereinander ab. So haben wir spezielle Aufträge nur den atmosphärischen Bereich von Lady Gaia zu untersuchen und ggf. Vorkehrungen zu treffen um eine mögliche Gefahr abzuwenden. Dann sind ein Teil der Schiffe nur für den Raum um Euren Planeten dafür zuständig die Photonenenergien der Sonne zu bearbeiten und diese dann weiter zu geben. Wir haben Millionen von kleinen sensorischen Fahrzeugen in Eurer Erdatmosphäre, die all die Strahlungen und auch die Schwingungen messen.

Jeder Augenblick ist mit Aufgaben angefüllt, die wir mit anderen höheren Bewusstseinsebenen abgleichen um die Gesamtenergiestruktur des Universums untereinander zu stabilisieren. In den höheren Ebenen werden über Energiesignaturen Vorgänge gesteuert, die den unteren niederen Schwingungsbereich steuern. Wir sind mit den höheren Ebenen immer verbunden, sodass unsere Fahrzeuge wenn Ihr so wollt die Werkzeuge für die Verbindung zur 3. Dimension darstellen.

Zum großen Teil führen all diese Raumfahrzeuge Ihre Aufgaben voll bewusst und selbständig durch. Wir die Sirianer und die große Anzahl von Rassen aus den verschiedenen Quadranten des Universum fungieren als Botschafter um die „niederen“ Energiesignaturen für den Fortgang in die höheren Reiche zu unterstützen.

Einen Großteil meiner Aufgaben gehe ich auf folgenden Schiffen nach: Althea, Protheus, Proxima, Elkana, Theros u.a.

Die Schiffe wechseln in Ihrem Aufgabenbereich ständig die Einsatzpositionen. Jedoch gibt es auch Fahrzeuge die nur einen Standort einnehmen, das tun sie deshalb, damit hier im Gesamtgefüge der Flotte die Frequenz gehalten werden kann. Die Schiffe sind wenn Ihr so wollt Sender und Empfänger zugleich.

Wir haben bereits komplett das Hologram um Gaia entfernt, deshalb haben sich auch in den letzten 12 Monaten die Raumschiffflotten signifikant erhöht. Da sich Gaia in die Echtzeit des Universums einfügt, muss dieser Vorgang bis dies jetzt geschieht und auch durch den Wegfall des Hologramms, eine zusätzliche stabilisierende Kraft einwirken. Das bewerkstelligen wir zur Zeit über die Fahrzeuge.

Diese Fahrzeuge operieren in einem Geschwindigkeitsbereich, der für das menschliche Auge noch nicht sichtbar ist. Ich hatte auch erwähnt, das Schiffe aus den Hyperräumen an diesen Aufgaben beteiligt sind. Das sind Schiffe die im Nahtbereich zu den Dimensionen 6. - 7. operieren. Das sind selbständige Fahrzeuge ohne Besatzung, die vollautomatisch die Energiegitterstrukturen zu oberen Bereichen im morphogenetischen Feld steuern.

Der Aufwand für die Stabilisierung in den einzelnen Energieräumen klingt erst einmal kompliziert, jedoch sind diese Prozesse alle über die heilige Geometrie und Mathematik abgestimmt. Durch den Schöpfer werden Sterne geboren und vergehen auch wieder. Spezielle sensorische Fahrzeuge messen in den einzelnen Quadranten des Universums die Bausteine des Lebens auf allen
Ebenen und geben so dem Gesamtgefüge Stabilität. Erfahrungen auf allen Ebenen sind über genaue energetische Schnittstellen
gesteuert. So ist auch Eurer Aufstieg wenn Ihr so wollt ein göttliches Dekret und deutet somit an, das der Schritt zum nächsten Erfahrungshorizont für die Menschheit und Gaia erreicht werden darf.

Ihr werdet zu voll bewussten Wesen und erreicht damit die nächste Erfahrungsebene, denn in allen steckt Bewegung und nicht Stagnation. Mit diesem Ausschnitt der Aufgaben möchten wir uns ganz liebevoll und mit einer großen Umarmung verabschieden.

Die Anmerkung im Titel deutet daraufhin, Euch nochmals in Erinnerung zu rufen, dass jetzt am 09.12.2012 gewaltige Energieanhebungen auf
Eurer Ebene in Gang kommen, die zu der 12.12.12 Ausrichtung führen werden.

ZENTRIERT EUCH UND BLEIBT BEI EUCH

(Anmerkung des Channelmediums: Ich möchte eine Meditationsmusik
von Tom Kenyon empfehlen, die über die Hathoren initiiert wurde. Der
Link mit weiteren Informationen und zum herunterladen der mp3
Datei wie folgt:
http://www.torindiegalaxien.de/hathoren0...tdualitaet.html)
So sei es.
SELAMAT Herak Sirius
Gechannelt über Frank Scheffler

Quelle: http://nebadonien.files.wordpress.com/20...-09-12-2012.pdf



Erzengel Gabriel durch Shanta Gabriel, 25.11.2012
Übersetzung: Kirsten

Ihr Lieben,

die 12:12:12 Aktivierung am 12. Dezember 2012 wird die bislang höchsten Frequenzen im Licht des Christusbewusstseins verschlüsselt zum Planeten bringen, um die Erde und alle Wesen zu transformieren.

Durch die Energie der vereinigten Portale, die von den Erzengeln am 11:11 offen gehalten wurden, wird während der 12:12:12 Aktivierung eine neue Energie des Christusbewusstseins zur Verfügung gestellt. Die Kraft dieser Erweckungsenergie gibt jeder Person die Möglichkeit, das Christuslicht zum Zeitpunkt der 12:12:12 Kodierung zu erfahren. Einmal erfahren, werdet ihr nicht wieder in alte Muster zurück fallen, denn das Goldene Christuslicht löscht geradezu eure bestehenden Frequenzen, die euch nicht länger dienlich sind. Vom Licht transformiert, werden sich die Zellen der von eurer Seele eingebetteten Verschlüsselung bewusst. Diese Aktivierung sollte solange ruhen, bis das Erdbewusstsein ein Massenerwachen begünstigen würde. Achtsamkeit und Vorbereitung sind Schlüsselsignaturen für die Transformation, die durch das Christuslicht verfügbar wird. Diese Zeit ist nun gekommen.

Der 12:12:12 repräsentiert eine Aktivierung der Göttlichen Liebe in, durch und um euch herum. Sobald die Göttliche Liebe die lichtverschlüsselten Filamente innerhalb eures Wesens aktiviert, entsteht eine Gemeinschaft des Erwachens. Es verlagert den Körper in ein 12-Helix-System [12-Strang-DNA] und ermöglicht die Verbindung der DNA – Stränge. Dadurch wird eine subtile Energie aktiviert, welche das neue 12-Chakren-System zusammenführt. Licht allein kann die Verbindung nicht erschaffen, obwohl die Kraft des Lichts die Göttliche Intelligenz einschließt. Göttliche Liebe ist dafür notwendig, die Kodierung der Einheit eurer Seele mit der Vollendung, die der Zwölf innewohnt, zu erwecken. Das ist das Erwachen des Christusbewusstseins.

Göttliche Einheit

Durch den 12:12:12 werdet ihr gewissermaßen in Einheit wieder geboren werden, mit allen Aspekten von euch. Begrüßt euch selbst mit einem neuen Maß an Respekt und ehrt eure Zustimmung zu diesem Leben. Eure Bereitschaft auf dem Pfad des Lichts durch die Zeit hindurch weiterzugehen, hat euch zur Vollendung eines Aspekts eurer Seelenreise gebracht. Eure Aufgabe ist es nun, diese neue Fülle tief in eurem Wesen aufzunehmen, um euch [selbst] mehr Macht zu geben. Erlaubt dem Christuslicht jede Zelle zu durchdringen und eine neue Heilkraft zu erschaffen, welche euer Bewusstsein erfüllen wird. Wenn ihr diese Anpassung in euch integriert, wird die Göttliche Liebe in euren Energiefeldern eure DNA aktivieren und so tiefgreifend sein, dass eure Welt geradezu beginnen wird, sich um euch herum zu verändern.

Beginnt diese neue Verbindung zur Christusenergie anzuwenden, die die Lichtenergie des Heilens und des Mitgefühls beinhaltet. Bringt sie all euren Geschichten, all euren Beziehungen, und allen Orten in eurem Leben, die immer noch nicht erscheinen, um in all der Güte zu erstrahlen, die ihr euch vorgestellt habt. Verwendet dieses Goldene Licht, um euch selbst durch echte Vergebung und Mitgefühl zu stärken. Egal was auch geschehen mag, fokussiert euch auf die Einheit im wahren Christuslicht und bringt euch selbst Mitgefühl und diese Göttliche Liebe entgegen. Macht es euch zur Gewohnheit dies zu tun, bevor eine andere Reaktion erfolgen kann, und ihr werdet entdecken, dass dies wirklich eine neue Zeit zum Leben ist.

Neue Strukturen im menschlichen Energiesystem

Mit der 12:12:12 Aktivierung werden neue Strukturen im menschlichen Energiesystem gebildet. Die Angleichung der 12-Strang-DNA bahnt den Weg für die Erschaffung des 12 -Chakren -Systems. Dieser Paradigmenwechsel innerhalb der Entfaltung des verschlüsselten menschlichen Wesens beginnt eine vollständig angepasste Struktur zu erschaffen, welche mit den höchsten zurzeit verfügbaren Schwingungen arbeitet.

Dieses neu angepasste Energiesystem erlaubt dem Menschen nicht nur diese neue Erdenzeit zu steuern, sondern auch den Weg für andere zu pflastern. Die im menschlichen Energiesystem eingesetzten Kodierungen, welche zu unterschiedlichen Zeiten „aufflammen“, haben Wellen der Veränderung innerhalb der gesetzten Strukturen des alten Weltparadigmas geschaffen. Jede Person wird nun den Seelenimpuls spüren, sich in eine zielgerichtete Aktion zu bewegen, nachzugeben oder die Wahl zu treffen, den Planeten gänzlich zu verlassen, um auf eine weiterentwickelte Zeit auf der Erde zu warten.

Weitere Evolution auf planetarischen Ebenen erschafft neue Eintrittsöffnungen für Seelen. Diejenigen, deren lichtverschlüsselte DNA eine Erhöhung ihrer Energiefrequenzen ermöglicht hat, arbeiten nun in einer multidimensionalen Erde und magnetisieren gleichzeitig andere Seelen. Ein Einschwingen von Energiefrequenzen erfolgt dadurch, dass eure innere Kodierung, in Resonanz brennend, mehr [Menschen] anzieht, die bereit für das Erwachen sind. Es ist eine wirklich aufregende Zeit zu leben und ihr wurdet als Schöpfer der neuen Erdstrukturen geboren.

Inmitten dieser neuen Energie werdet ihr euch fühlen, endlich zuhause angekommen zu sein. Erschafft eine verstärkte Vision, die euch dazu dienen soll, eure Energiefrequenzen innerhalb der neuen Lichtstrukturen der 12:12 Codes anzuheben. Dies wird eure Energiezentren in einer neuen Weise aktivieren. Erschafft eine tiefe, lebendige Verbindung zu einer Erde, die auf die Zeit dieser Ehrung wartet. Ihr habt unsichtbare Partner, deren Arbeit eure Evolution einschließt und euch in der Schöpfung einer vollständig funktionierenden Welt, die auf den höheren Frequenzen des Lichts und der Göttlichen Liebe agiert, unterstützen.

Dafür wurdet ihr geboren. Nun ist eure Zeit gekommen. Visualisiert die Helix der 12 Stränge der lichtverschlüsselten DNA in euch, die tief in die Erde und über euren Kopf reicht. Dies wird die Verbindung des 12-Chakren-Systems über, in und unter euren Körper verstärken. Kommt zu den 12:12:12 [genauen] Zeitpunkten [timings] mit anderen zusammen, um das „Anfeuern“ der neuen Matrix – Energie- Codes zu unterstützen. Das werden die Strukturen sein, die bei der Erschaffung einer neuen Erde helfen werden – einer [Erde], wo der Geist in allen Dingen geehrt wird, und Schönheit und Harmonie werden geheiligt.

Wenn ihr dies lest, seid ihr auf die Christusenergie ausgerichtet, die zu neuem Leben zum kodierten Zeitpunkt am 12. Dezember 2012 befähigt.

Es ist der wahre Beginn eines Paradigmenwechsels, der sich die nächsten drei Jahre fortsetzen wird. Alles wird sich verändern. Bekennt euch zu einer anmutigen Evolution und beginnt, die neuen Strukturen innerhalb eures Wesens zu bilden, damit die [anderen] in der Welt diesem Plan [Blaupause] folgen können. Ihr seid stets diejenigen gewesen, die den Weg gepflastert haben, und so wird es weitergehen. Die Anpassung an die 12:12:12 Energie ist das, was das „Zweite Kommen“ genannt wird. Jahrhunderte lang wurde es missverstanden, dass diese Verbindung zum Christusbewusstsein in euch [selbst] liegt und damit keine Ankunft eines einzelnen erleuchteten Wesens in der Welt gemeint ist. Das Erwachen der vollen evolutionären spirituellen Energie ist in allen Wesen vorhanden, wenn sie sich dafür entscheiden, und gewillt sind, den evolutionären Wechsel im Bewusstsein für den Planeten zu erbringen, den die Erde erwartet. Es ist für euch an der Zeit, euch zu entscheiden.

Erlangt Vergebung

In der 12:12:12 Aktivierung wird Göttliche Vergebung zur Heilung alter Wunden bereitgestellt. Euer Job ist es, die Heilung durch das Annehmen von Vergebung zu empfangen, für vergangene Fehler, die ihr glaubt gemacht zu haben. Erlaubt dem Licht der Göttlichen Liebe alle alten Strukturen zu durchdringen, die ihr rund um die Vorstellungen von Scham und Unwürdigkeit aufgebaut habt. Vergebt alle Angriffe auf euch selbst, etwas nicht gemacht zu haben von dem ihr denkt, dass „ihr es hättet machen sollen“. Dieses neue Licht, verschlüsselt mit der Christusenergie, überbringt eine Frequenz der Heilung und der Liebe. Es hält außerdem eine Angleichung an euer multidimensionales Selbst bereit, um mehr Einheit und Ganzheit innerhalb eures Wesens zu erschaffen.

Ihr engagierten spirituellen Krieger habt in dem Augenblick Fuß auf diesen Pfad gesetzt, als ihr geboren wurdet. Ihr habt in der Welt um euch herum die Hingabe zu allem erlebt, was ihr als unwahr anseht. Ihr habt das Banner eurer Seele der Wahrheit, der Erleuchtung und Erweiterung genommen und begonnen, euch in Richtungen zu bewegen, in denen ihr auf Angst und Auseinandersetzung getroffen seid. Das mag sogar Uneinigkeit in der Familie verursacht haben, die bis zu diesem Tag besteht. Trotz all dessen habt ihr euch für euren Glauben an das Göttliche Licht und den Entwicklungsprozess engagiert – ein Weg, der die Heiligkeit allen Lebens auf der Erde geehrt hat.

Ein Erkennen, dass andere Dimensionen existieren, was sich mit alter Weisheit und erleuchteter Wahrheit deckt und verbindet, hat euer Bewusstsein durchdrungen. Ihr wart offen dafür, die Lehren zu empfangen, die tief mit eurem Wesen im Einklang gewesen sind, gleichgültig wie es für andere gewirkt hat. Durch die Welle des aufsteigenden Bewusstseins hindurch hat es eine Menge Mut gebraucht, um an euren Überzeugungen festzuhalten. Am 12. Dezember 2012 wird die 12:12:12 Aktivierung eine Verankerung all dessen sein, was ihr in eurer Seele für wahr gehalten habt.


Hier ist ein Gebet, um die Aktivierung zu unterstützen:



Göttliche Gegenwart,

während dieser 12:12:12 Aktivierung lade ich die Göttliche Liebe und das Goldene Licht, lebendig im Christusbewusstsein, ein, würdevoll durch mich hindurchzufließen und sich auf der Erde zu verankern. Ich bitte nun um eine erwachende Verbindung innerhalb meiner DNA zur Göttlichen Liebe, zu Mitgefühl und zum Licht der Höchsten Quelle, zu den 12 Strängen der DNA in mir, und bitte um das Erschaffen der vollständigen Licht-Helix, welche mein 12-Chakren-System aktiviert. Ich bitte um die Angleichung meiner Seele an all die Göttliche Liebe und das Licht, welche ich zum Wohle meiner Evolution und der Evolution des Planeten Erde zu diesem Zeitpunkt erhalte. Ich lade die Engel, Erzengel, Meister und alle Lichtwesen, die an meinem Erwachen arbeiten, ein, mir in diesem Prozess beizustehen und bei mir zu sein.

Mögen alle Wesen zu ihrem Göttlichen Potential erwachen und die Gegenwart der Göttlichen Liebe in ihre Herzen bringen. Möge immer mehr Gnade durch uns alle fließen, um diesen Planeten zu segnen. Möge die Erde in einer neuen Weise geehrt werden, die es unserem Planeten ermöglicht, zu gedeihen. Möge jedes Herz die Geschenke dieser liebenden Gegenwart in sich spüren, so dass Frieden auf Erden herrschen mag. Ich danke Dir, Gott, dafür und für all unsere Segnungen.

So sei es.

Quelle: http://www.torindiegalaxien.de/1112/Die%2012-aktivierung.pdf



12-12-2012 … Eine Nachricht der
Plejadischen Botschafterin Christine Day

Hallo an alle!

Es war ein intensiver Monat, und ich habe das Gefühl, dass wir alle energetisch bereit sind, im kommenden Monat die Energien des 12.12.12 zu empfangen.
Die Plejadier gaben mir einige spezifische Informationen, um euch dabei zu unterstützen, die machtvollen Wellen der Erleuchtung dieses Zeitpunktes zu empfangen.


Meine Nachricht ist länger als üblich, und ich habe das Gefühl, es ist sehr wichtig, sie mit jedem von euch zu teilen. Ich habe auch die Fragen einiger Zirkel inkludiert, die ich als relevant einstufe.

Die Plejadier sagen, dass am 12.12.12 einige Erleuchtungswellen über den Planeten gehen werden. Sie bitten euch, euch für neue Bündnisse mit Vorvereinbarungen zu öffnen, die ihr getroffen habt, bevor ihr zur Erde kamt. Um die Energien der Erleuchtungswellen vollständig aufnehmen zu können, die am 12.12.12 auf den Planeten kommen, sollt ihr euch öffnen und für euch selbst neue energetische Bündnisse schaffen.

Achtet darauf, dass die Wellen am 12.12. ab einer Minute nach Mitternacht bis 6 Uhr morgens am stärksten sein werden. Sie werden sich dann ab 12 Uhr mittags wieder ausdehnen, was bis 3 Uhr nachmittags anhalten wird.
Für den 12.12.12 und euer weiteres Leben habt ihr eine Reihe von Vorvereinbarungen für energetische Unterstützung getroffen. Ob ihr euch daran erinnert oder nicht ist irrelevant. Es liegt nun an euch, diese Vorvereinbarungen zu aktivieren. Die Aktivierung muss von euch ausgehen und nicht von der anderen Seite.

Ihr müsst dazu eure Erlaubnis geben und eure Vorvereinbarungen aktivieren, indem ihr euch allen Energien öffnet, die für euch bereitstehen. Ihr müsst nicht wissen, welche das sind. Ihr müsst nur eure Erlaubnis zur Aktivierung geben. Öffnet euch diesen energetischen Bündnissen am Tag vor dem 12.12.12.

Es ist unwichtig, dass euer Ego vielleicht nicht versteht oder weiß, welche energetischen Bündnisse ihr herbeiruft. Ihr müsst nur verstehen, dass diese Vorvereinbarungen etwas sind, das ihr für euch selbst geschaffen habt, um euch nun zu unterstützen.

Lasst also euren Ego-Verstand nicht sagen: „Ich bin nicht sicher, wen ich da herbeirufe, also werde ich keine dieser Vorvereinbarungen aktivieren.“

Die Energien müssen von euch kommen. Dasselbe gilt für den 12.12.12. Ihr sollt euch bewusst öffnen, durch die bewusste Entscheidung, die Erleuchtungswellen zu rufen. Die Energien, welche durch diese Erleuchtungswellen auftreten, werden euch ausrichten und euch in einen neuen Teil eures Selbst befördern.

Die Erleuchtungswellen wurden geschaffen, um eine andere Ebene der kristallinen Struktur in euren Körperzellen zu aktivieren. Wenn diese kristalline Struktur einmal aktiviert ist, wird sie imstande sein, eine andere Ebene eures eigenen göttlichen Lichtes in eurem physischen Körper zu beherbergen. Sie wird euren Körper elektrisch transformieren, sodass ihr viel mehr eures göttlichen Lichtes in eure Zellen aufnehmen und dort halten könnt.

Dies ist eine revolutionäre Zeit für uns Menschen. Im Moment befindet sich ein großer Anteil unseres göttlichen Lichtes außerhalb unserer physischen Form. Mit dem derzeitigen System sind wir unfähig, dieses Licht in uns zu tragen.

Mit der Aktivierung der kristallinen Struktur werdet ihr am 12.12.12 fähig sein, viel mehr eures eigenen göttlichen Lichtes aufzunehmen und zu halten. Die Erleuchtungswellen wurden geschaffen, um euch zu euch selbst zu bringen und euer System neu zu gestalten.

Ein anderer Aspekt der kristallinen Struktur ist, dass ihre Aktivierung euer telepathisches Kommunikationszentrum wieder öffnen wird. Die Energie des 12.12.12 beinhaltet eine heilige Energie der Verbindung mit allen Energien, mit dem Universum. Sie öffnet diese heilige Verbindungsmöglichkeit für jeden von uns, um zu neuem Verständnis, neuem Wissen zu gelangen – und eigentlich gibt es nichts Neues. Ihr empfangt das Wissen und die alten Lehren, die Teil der Wahrheit und Integrität sind.

An diesem Tag richten sich eure Zellen auf einer neuen Ebene von Wahrheit und Integrität aus, was es euch erlaubt, euren Weg von da an in einer neuen Weise zu gehen. Der ganze Planet wird an diesem Tag eine energetische Transformation durchlaufen.

Ihr sagt vielleicht: “Warum so plötzlich?” Doch es geschieht überhaupt nicht plötzlich. Die Dinge wurden schon seit einiger Zeit für dieses Ereignis vorbereitet.

Die Kornkreise werden in sich erneuert werden und zum ersten Mal seit ihrem Bestehen auf diesem Planeten zur Vollständigkeit gelangen. Sie werden in Ausrichtung mit den Megalith-Plätzen funktionieren, den heiligen Plätzen des Planeten. Es wird eine heilige Vernetzung zwischen den Megalith-Plätzen und den Kornkreisen geben, welche den Planeten überziehen und eine Reihe von Ley-Linien (Linien im Energienetz der Erde) erzeugen wird.

Wir sollen an jenem Tag Teil dieser heiligen Vernetzung werden. Es erfolgt an diesem Tag die Öffnung von Portalen, und jeder von euch hat die Fähigkeit, Teil dieser heiligen Vernetzung zu werden. Die Entstehung dieser heiligen Vernetzung rund um den Planeten ist Teil einer wirklich starken Transformation des Planeten und des Bewusstseins.

Wer sich entscheidet, sich an diesem Tag mit der heiligen Vernetzung zu verbinden, erhält automatisch eine telepathische Verbindung zu den anderen. Ihr müsst nicht mehr verstehen als dass ihr bereit sein müsst, Teil von etwas zu sein, dem ihr bereits zugestimmt habt.

Es ist ein Auftauchen zum verabredeten Zeitpunkt und ein Platz-Einnehmen innerhalb dessen, was die Plejadier “den großen Plan” nennen. Indem ihr am Tag davor eure bereits vereinbarten Bündnisse eröffnet, werden diese Energien euch unterstützen, euch den Weg zeigen und am nächsten Tag bei diesem Prozess unterstützen.

Ihr nehmt wieder Platz ein in den energetischen Bündnissen, denen ihr bereits zugestimmt habt und könnt dann von diesem Tag an mit ihnen arbeiten.

Und dann gibt es den 21.12.12. Neun Tage später, wenn eine weitere Energieebene zur Erde kommt für jene, die mit den Erleuchtungswellen vom 12.12.12 gearbeitet haben. Dieser Tag ist ein weiterer mächtiger Zeitpunk der Öffnung und des Empfangs, um eine neue Ebene eurer kristallinen Struktur zu aktivieren.

Ihr passiert dann eine weitere Transformationsebene einer elektrischen Energie-Aktivierung durch den Körper, was euch befähigt, eine neue Ebene eures göttlichen Lichts zu empfangen und in eure Körperzellen aufzunehmen. An diesem Tag werden sich die Portale wieder öffnen, und die heilige Vernetzung rund um den Planetenöffnet sich ebenfalls. Dann werdet ihr euch auf einer neuen Ebene mit der heiligen Vernetzung verbinden.

Am 12.12.12 wird das Zusammenkommen in Gruppen sehr unterstützend wirken. Unter uns Erwachten besteht ein großer Bedarf daran, sich zu versammeln, zu verankern und das auszudehnen, was wir zu diesem Zeitpunkt sind. Gleichgesinnte sollten jetzt in Gruppen zusammenkommen – jene, die erwacht sind. Alle Menschen, von allen Wegen – es gibt keine Trennung.

Und die Menschen, die nicht auf dem Weg sind – wird es nach diesem Datum eine Trennung von ihnen geben?

Nein, absolut nicht. Die Tatsache ist, dass wir alle bereits zuvor vereinbart haben, früh zu erwachen, um anderen die Tür offen zu halten, die nachfolgen wollen. Wir sind vielleicht nicht mit jenen verbunden, die sich zum Beispiel beleidigend verhalten, kontrollierend, gewalttätig. Jedoch werden wir uns weiterhin verbinden mit den normalen Menschen, die gute Herzen haben, aber noch nicht erwacht sind.

Ich lebe in einer Wohnung. Kann ich mir das alles so einrichten, dass ich am 12.12.12 allein klarkomme?

Ja, natürlich.

Ist es sinnvoll, an diesem Tag mit der Energie des Loslassens zu arbeiten?

Ja. Erinnert euch, ihr kommt durch die Energie des Loslassens in eure Neuausrichtung. Die Energie des Loslassens erlaubt es euch, die euch innewohnende dreidimensionale Energie loszulassen, sie fallen zu lassen in einem Moment – und in diesem Moment findet dann die Neuausrichtung statt. Der Moment, in dem ihr euch entschließt, alles aus der irdischen Ebene loszulassen, wird zu einem sehr kraftvollen und ermächtigenden Moment der Neuausrichtung. Es bedarf nur eines kurzen Augenblicks, damit sich alle Zellen in eine neue Ebene der Ausrichtung und Erinnerung hineinbewegen können.

Diese Energie des Loslassens beinhaltet eine Ausrichtungsenergie, die euch beim Umgang mit den Erleuchtungswellen des 12.12.12 assistieren wird. Ihr wollt euch für eine empfangende Energie öffnen. Es ist sehr wichtig, euch das bewusste Öffnen zum Empfang der Erleuchtungswellen zu erlauben.

Ich würde euch eine Verwirbelung von 3 Kerzen mit einem Kristall im Zentrum vorschlagen, welcher die Erleuchtungswellen anziehen und unterstützen wird. Somit ist für die Erleuchtungswellen ein Durchgang geschaffen, eine energetische Struktur. Oder auch irgendetwas anderes, zu dem ihr euch beim Errichten eines Kristallmusters hingezogen fühlt.

Ich würde das alles am Tag davor machen. Setzt euch hin, öffnet eure energetischen Bündnisse und erfühlt, was ihr benötigt, um diese Erleuchtungswellen zu empfangen. Erlaubt den energetischen Bündnissen, euch zu unterstützen und euch zu zeigen, was für euch das Beste ist.

Errichtet etwas für euch, entweder als Gruppe oder individuell, aber macht es am Tag davor, erfühlt die Energie und führt die Anpassungen durch. Je mehr ihr euch dem widmet, desto mehr werden diese Erleuchtungswellen mit euch arbeiten. Es ist euer Part, euch bewusst dafür zu entscheiden zu empfangen.

Wenn ihr eine Gruppe von Menschen habt, möchtet ihr vielleicht einen Kreis um diese Verwirbelung bilden als Teil der Struktur oder des Rituals. Ihr habt etwas Zeit, um darüber nachzudenken und herauszufinden, was funktioniert und was sich gut anfühlt.

Ihr möchtet vielleicht Kissen am Boden verteilen, um euch daraufzulegen, denn die Energien werden stark sein, wenn ihr sie empfangt und integriert. Dann wendet euch vielleicht dem Himmel zu, der galaktischen Energie, liegt auf der Erde und öffnet euch während dieser Zeit nachts den Energien der Sterne. Seid kreativ. Spürt, was innerlich für euch gut ist. Die Naturkräfte sind auch dazu bestimmt, mit euch zu arbeiten. Sie haben viel Kraft, um euch bei der Integration der Erleuchtungswellen auf dem Planeten zu unterstützen.

Wäre es von Nutzen, einen heiligen Platz aufzusuchen?

Die Plejadier sagen, dass jeder Platz auf der irdischen Ebene an diesem Tag heilig sein wird. Die ganze Erde wird zu einem heiligen Ort.

Quelle: http://www.torindiegalaxien.de/1112/12-1...stine%20Day.pdf

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz