#1 Freu mich von Sidonia 09.01.2013 11:27

avatar

Mein name ist Sidonia und ich lebe mit zwei Katzengeschwister in einer Wunderschönen ländlichen gegend in der Schweiz !

Mir wurde schon sehr früh den Kirchengott übermittelt der auch strafend sein kann. Da ich nebenbei des Nachts auch Besuche von Sternengeschwistern bekam ,war es für mich sehr schwer das Weltliche und Irdische zusammen zu vereinen,weil Ufos und mystisches hatte im Elternhaus keinen Platz,daher Entschied ich mich für ein Wildes untergeordnetes Leben.

Viele Jahre später begegnete mir eine Frau die den Wintersternenhimmel beobachtete. Ich wurde Neugierig und Fragte ob sie ein Lieblingssternbild hätte, anstelle einer Antwort die ich von ihr erwartete wurde mir selbst eine frage gestellt *Glaubst du das es noch anderes Leben im Universum gibt und wir nicht die Einzigen Geschöpfe auf Erden sind ?*fragte sie mich . Ich war so Überrascht über diese frage das ich ja sagte, obwohl ich anderes Leben schon lange aus meinem Kopf gestrichen hatte,und wenn es um das Thema Ausserirdische und Engel ging spottete ich drüber . Damals wusste ich noch nicht das es der beginn meines Bewussten Spirituellen weges werden würde.

Dann ist alles sehr schnell gegangen! Ich habe innert wenigen Monaten Energiefelder, Chakren und Auren sehen können ( ausser die der Menschen und Tieren sehe ich noch nicht ).
Interessant war auch lange für mich, wenn ich etwas im Internet absuchte was Chakren, Ausserkörperliche erfahrungen betrifft, so war es für mich nie stimmig.
Ich wurde direkt in die Neue Energie hinein geführt und kenne daher nichts anderes als die dinge die die Neue Energien ausmachen . Für mich bedeutet die Neue Energie : Freiheit, Ungezwungenheit, Barmherzigkeit und vor allem ein Liebevolles umgehen miteinander :-)

Für all die Erfahrungen die ich bisher sammeln durfte bin ich unendlich dankbar, auch für die die ich noch Erfahren darf.

LG Sidonia

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz