#1 Lord Emanuel: Verlassenheit vom 19.02. von Morgaine 24.02.2013 23:48

avatar

Grüße euch Liebe Wesen!
Ich bin es, Lord Emanuel, der euch an diesem herrlichen Tag grüßt.
Ist es nicht einfach herrlich Liebe Wesen? Nehmt einen Moment, um wirklich Leben einzuatmen, atmet alles was gut ist ein. Denkt an eine Sache, wofür ihr an diesem Tag dankbar seid und atmet diese Dankbarkeit ein, erlaubt ihr, euer ganzes Sein zu erfüllen und atmet jegliche Spannung oder negative Gedanken, die durch euren Verstand fließen mögen aus. Wisst, dass ich in diesem Moment bei euch bin. Wisst, dass ihr niemals allein seid in jedem Moment, liebe Herzen. Niemals.
Das kann solch ein schwieriges Konzept sein zu begreifen und das kann solch innerlichen Konflikt und Frustration verursachen an diesen Tagen, wenn ihr die Wahrheit einfach nicht glauben könnt. Die Tage, wenn alle Beweise darauf hindeuten die Wahrheit zu unterstützen, dass ihr allein seid.
Die Tage, an denen ihr denkt, ihr könnt nicht mehr, die Tage wenn ihr so müde von diesem Leben und den Wegen der Menschheit seid, die Tage wenn ihr euch missverstanden fühlt, oder dass niemand auf dieser Erde euch versteht oder euer Herz sieht. An diesen Tagen können die Beweise so überwältigend sein, dass die Wörter ‘du bist niemals allein’ manchmal überhaupt keinen Trost bringen können.

Liebe Wesen, wenn ihr so im physischen Bereich etabliert seid und total überwältigt von der Dichte und dem Kollektivbewusstsein, kann es sehr schwierig sein zu glauben, dass ihr nie allein seid. Wenn ihr euch so physisch von den höheren Dimensionen getrennt fühlt, wenn ihr uns nicht hören oder sehen könnt, kann es an manchen Tagen eure ganze Kraft und euren ganzen Glauben kosten nicht erschöpft und verletzt zu werden, sich verlassen und hilflos zu fühlen.

Meine Lieben Herzen, tief in euch allen, etabliert im Kern eures Seins ist ein Glaube, dass Gott euch verlassen hat. Viele von euch sind gekommen, um eine Myriade von Herausforderungen zu erfahren in dieser Lebenszeit, viele von euch sind gekommen, um sehr harte Verhältnisse zu erfahren in dieser ganz besonderen Lebenszeit, um gründlich ‘euren Wandschrank’ für eine Gelegenheit zu räumen, für das beschleunigte Wachstum während dieser beispiellosen Zeit.

Jedoch, dieses Mal, in dem Kern von jeder eurer Erfahrungen, die sich in dieser Lebenszeit ergibt, ist Verlassenheit. Jeder von euch wird auf irgendeiner Ebene den Sinn der totalen Verlassenheit erfahren. Das kommt hoch, um in jedem von euch verarbeitet zu werden, so dass ihr schließlich rein sein könnt und frei vom Kernglauben, dass euer Vater-Mutter Gott euch verlassen hat.
Liebe Wesen, Gott hat euch niemals verlassen.
Im Großen Gnadenfall, durch eure eigene Misschöpfung, ist die Menschheit so tief in die 3. Dimension gefallen, dass eure Verbindung zu
Vater-Mutter Gott fast verloren ging. Alles, was geblieben ist, war das winzige Flackern des Lichtes in eurem Herzen, der Gott-Funken, der in euch allen flackert. Das Licht Gottes ist geblieben, aber eure Verbindung und deshalb der Sinn der Einheit, Freude, Frieden und Harmonie waren verloren. Im Schmerz und Verwirrung und im Laufe der Millenniums ist es tief in das Kollektivbewusstsein der Menschheit verwurzelt worden, dass ein zorniger Gott seine unberechenbaren Kinder verlassen hat und dieser qualvoll schmerzhafte Sinn der Isolierung und Verwerfung muss in allen von euch geheilt werden.

Meine Lieben, viele von euch fühlen diesen Schmerz jetzt, wo er hochkommt um losgelassen und umgewandelt zu werden in das Licht.
Zu einer Zeit in der ihr erwartet Einheit zu fühlen, können sich viele von euch mehr isoliert fühlen oder in mehr Schmerzen, weil es scheint, dass der abschließende Todeskampf des dualen Bewusstseins eure persönlichen Welten in mehr Chaos bringt, während alte Muster zusammenbrechen und alte Verbindungen sich lösen, weil alles, was euch nicht mehr dient nachlassend ist.

Meine Lieben, jetzt ist die Zeit um vollkommen zu akzeptieren, dass euer Vater-Mutter Gott euch niemals verlassen hat. Vater-Mutter Gott hinterließ ein klitzekleines Teil von ALLEM WAS IST in euch und eure individualisierte Große Gott Gegenwart, die ICH BIN DER ICH BIN war immer mit euch, wartend, wartend auf euch, dass ihr euch zum Licht hinwendet und aufschaut und nach innen schaut zu eurem Trost, für euren Frieden, für eure Harmonie und für eure innere Stärke und Führung, um diese anscheinend komplizierte und raue äußere Welt zu navigieren.

Meine Lieben, wann immer euch das Gefühl von Alleinsein überkommt, wenn ihr fühlt, dass kein anderes menschliches Wesen euch trösten kann, schaut nach innen, wisst, dass eure Große Gottes Gegenwart ICH BIN immer mit euch gewesen ist und erlaubt in diesem Trost, diese unbegrenzte Liebe und Verständnis, unaussprechliche Bewunderung und Führung.
Lasst eure Große Gott Gegenwart ICH BIN herein, in totaler Akzeptanz, dass ihr nie verurteilt seid und ihr über alle Maßen geliebt und anerkannt seid. Lasst jeden Tag eure Große Gott Gegenwart ICH BIN hinein und ihr werdet wissen, ihr werdet ohne Zweifel sein, dass ihr niemals alleine seid. Dies ist mein Versprechen an euch. ICH BIN Lord Emanuel. Ich werde jeden Schritt mit euch gehen, wenn ihr es mir erlaubt.

Gechannelt Übertragen von Gillian Ruddy.
Bitte fühlt euch frei diese Botschaft zu kopieren und zu teilen. Wie auch immer, ich beanspruche das Universelle Kopierrecht für diese Botschaft im Namen des Aufgestiegenen Meisters Lord Emanuel.
Webseite: www.lordemanuelmessages.com
Übersetzung: Jassi

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz