#1 Besuch im Lichtschiff von Morgaine 18.03.2013 14:12

avatar

Namasté ihr Lieben,

gestern hatte ich ein Erlebnis der ganz besonderen Art, von dem ich euch nun erzählen möchte.

Sidonia hatte ja schon einige Male ein Raumschiff besucht und hatte mir angeboten, mich in einer Meditation einmal mitzunehmen. *freuuu*

Wir haben also eine Zeit verabredet und haben dann zeitgleich, aber jeder für sich, diese Meditation durchgeführt. Wir hatten vorher nur abgesprochen, dass wir uns geistig verbinden, sonst nichts weiter, und haben dann einfach alles geschehen lassen.

Ich habe mich zunächst in meinen Herzraum begeben, das göttliche Licht fließen und es sich ausdehnen lassen. Als sich meine Lichtsphäre bis zu Sidonia ausgedehnt hatte, spürte ich, wie wir uns beide an die Hand nahmen und auf eine Lichtsäule zugingen, in der wir dann aufstiegen bis auf die göttliche Ebene. Dort wartete bereits ein Lichtwesen auf uns, das uns zu dem Lichtschiff begleitete und uns dort hinein führte.

Es war kein "Eingang" zu erkennen, wir waren plötzlich einfach drin. Zunächst in einer Art "Eingangshalle", riesengroß und von wunderschönem Licht durchflutet. Von dort aus konnte ich dann viele "Räume" wahrnehmen, die jedoch eher wie Zonen aus Licht in unterschiedlichen Farben aussahen.
Wir durften die erste Zone betreten, die in einem hellen Rosa schimmerte, und ich fragte, was hier gemacht wird. Unsere Begleitung erklärte mir, dass ich hier die Möglichkeit hätte, Heilenergien für meinen physischen Körper zu empfangen. Im nächsten Moment konnte ich zu dem rosa noch ein blassgelbes Licht wahrnehmen. Ich wurde von diesem Licht eingehüllt und durchflutet und hatte auch das Gefühl, dass bestimmte Informationen auf mich übertragen wurden.

Ich habe dann eine weitere Lichtzone wahrgenommen, die in einem schimmernden Blau und Weiß leuchtete. Ich bekam die Information, dass man sich hier mit allen Lichtwesen energetisch verbinden kann. Ich hatte den Wunsch, mich mit meinen kosmischen Eltern zu verbinden, und sofort konnte ich ihre Energie spüren, so deutlich und so intensiv, mir liefen die Tränen vor Freude und Dankbarkeit!!

In einer weiteren Zone konnte ich dann schemenhaft zartgrünes Licht wahrnehmen. Hier ging es um die Steuerung aller Prozesse, die das Lichtschiff durchführt, wurde mir gesagt. Ein Aufenthalt sei aber bei diesem Besuch noch nicht möglich.

Nun befanden wir uns wieder in der großen Eingangszone und plötzlich sah ich ein großes strahlendes Lichtwesen auf mich zu kommen.
Ich spürte, wie mir etwas überreicht bzw. übermittelt wurde. Ich erhielt ein wunderschönes Geschenk von diesem Wesen, etwas, dass ich nutzen, anwenden, weitergeben soll. Ich war zutiefst berührt und bedankte mich voller Freude dafür. Auch das Lichtwesen hat sich bei mir bedankt. Es sagte mir, dass sie sich sehr über meinen Besuch gefreut hätten, auf den sie schon so lange gewartet haben!!

Nun wollte ich dieses wundervolle Lichtschiff und diese strahlenen Lichtwesen nicht verlassen, ohne den Namen unseres Begleiters zu erfahren. Zunächst kamen nur Bruchteile, ich fragte immer wieder nach. Dann jedoch konnte ich den Namen des Wesens ganz korrekt wahrnehmen und es nickte und lächelte zur Bestätigung ;-))

Wir verabschiedeten uns und verließen die geistige Ebene mit tiefer Dankbarkeit und großer Freude auf weitere Besuche!!

Dies war also zusammengefasst mein Erlebnis in der Meditation, und natürlich hatte auch Sidonia noch ihre ganz eigenen Wahrnehmungen.
Wir haben uns dann kurze Zeit später darüber ausgetauscht, und was jetzt kommt ist das wahrlich Erstaunliche daran:

Wir haben etliche Dinge fast identisch wahrgenommen und beschrieben, bis hin zu dem Namen, der mir mitgeteilt wurde. Auch Sidonia hat genau diesen Namen in der Meditation "gehört'"! WOW, ich hatte den ganzen Tag Gänsehaut-Feeling.

Liebe Sidonia, auch an dieser Stelle möchte ich dir nochmal von ganzem Herzen danken für dieses wunderschöne Erlebnis, dass du mir dadurch ermöglicht hast, dass du mich "an die Hand genommen" hast!

Licht und Liebe und ein herzliches Namasté

Morgaine

#2 RE: Besuch im Lichtschiff von Savieras 18.03.2013 14:35

avatar

Ein wunderschöner und bereichernder Beitrag in unserem Forum. Ganz lieben Dank an Kathy und auch an Sidonia.

Dein Beitrag liebe Kathy zeigt mir auch deutlich, dass es keine "Hirngespinste" sind, die man nur glaubt, wahrgenommen zu haben. Wie wären sonst die Übereinstimmungen zu erklären?

Mögen noch viele Menschen auf diesem Wege erkennen, dass wir gewiss nicht allein sind im unendlichen Universum.

Namasté
Danny Savieras

#3 RE: Besuch im Lichtschiff von Sidonia 18.03.2013 16:28

avatar

OMAR TA SATT ihr lieben
Ja auch ich habe so mein eigenes Erlebnis gehabt

Bevor ich mich mit Kathy verbunden habe ,hab ich einige Stunden zuvor mich mit den Sirianischen Sternengeschwistern verbunden und fragte sie welche Räume bezweise welche Lichtzonen ich ihr zeigen dürfe. Mir wurde gesagt das ich mich darum nicht bemühen müsse da Kathy so oder so einen Begleiter bekommt, der auf sie ,während ihres Aufenthaltes im Mutterschiff auf sie acht gibt. Mir war das natürlich mehr als nur sympatisch , da ich zumal weiss ,das jeder den ich mitnehme einen Begleiter bekommt, der auch danach immer für die Person da ist. Kathy kann also jederzeit gedanklich an ihren Sirianischen Begleiter denken, und er ist sofort bei ihr.

Als ich mich in meine Meditation begeben hab, hatte ich Kathy so wie auch mich auf allen Ebenen tief geerdet. Als die Verbindung zu Kathy sehr stark wurde hab ich sie an einen gemütlichen Ort geführt und ihr dann gleich darauf eine Welle aus Licht gezeigt. Ich sagte ihr das wir genau da hin gehen werden , weil diese Welle aus Licht uns zum Mutterschiff bringen wird. Diese Lichtwelle hüllte uns alsbald ein und die Reise hat begonnen. Während wir auf reisen waren spürte ich eine Wellenartige Energie die durch meinen gesamten Körper geflossen ist. Ich war erfreut als ich Kathy gesehen hab wie sie sich über die Sterne und Planeten freute, die sie nun ganz nahe zu Gesicht bekommen hatte, und sie war auch überaus Glücklich als sie mir den Kometen PAN STARR zeigte. Von weiten sehe das Mutterschiff und sagte zu ihr, das wir dorthin gehen werden.

Kaum hab ich es ausgesprochen waren wir auch schon drin . Uns kommen zwei Begleiter Entgegen, einer für Kathy und mein Sirianischer Freund.
Wir verlassen nun diese Riesige helle Raumzone und begeben uns in einen anderen Bereich. Da ich diesen Bereich kenne und Kathy die Kristallstätte zeigen wollte, hab ich danach gefragt ob es mir gestattet sei. Natürlich war es und ich bin mit Kathy alleine zu dieser Kristallstätte gegangen, die direkt daneben war. Die Kristallstätte besteht aus zwei Riesigen Bergkristallen und unterhalb diesen ,viele kleinere die an den beiden grossen Angewachsen sind ,oder etwas daneben hervor kommen. Die Bergkristallen leuchten in allen Farben so Wunderschön das sie somit eine weiten Teil hell erleuchten können. Da ich Kathy einen kleineren Bergkristall in die Hand geben wollte, Kommunizierte ich zuerst mit den beiden Riesen Kristallen ob es mir erlaubt sei. Mir wurde es gestattet und auch gesagt welchen kleineren Bergkristall ich ihr in die Hand geben soll. Ich nehme nun den gezeigten kleinen Bergkristall und gebe ihn in die Hände von Kathy. Sie schaute ihn an und musste ihn bald wieder hinlegen ,da er so stark für sie war. Dooferweise hab ich vergessen ihr zu sagen ,das eine andere Kraft von den Bergkristallen aus geht . Den kleinen Bergkristall wo ich ihr in die Hände gegeben hatte, wollte ich ihr schenken, sie legte ihn jedoch wieder hin und sagte das er sich bei den anderen viel wohler fühlen würde.

Nun bekomme ich ein Zeichen das wir zwei zurück zu unseren Begleitern gehen sollen, damit sie uns weiter in Lichtzonen führen können. Wir sind dann in das Erholungszentrum gegangen das eigentlich ein riesiger Naturpark ist. Da ich hier oft bin wenn ich Ruhe und Erholung brauche, wollte ich ihr den Grossen Wasserfall zeigen, den ich so liebe. Dort angekommen sagte ich ihr das hinter dem Wasserfall eine art Höhle ist, die jedoch nur betretbar ist, wenn man durch das Wasser geht.

Als wir wenig später wieder aus dem Erholungszentrum raus gingen, sind wir mit einem Lichtschacht nach oben gegangen. Diesen Lichtschacht kann man sich wie einen Fahrstuhl vorstellen.
Im Oberen Bereich weden wir beide in einem grossen Raum gebracht ,und Kathy wurde nun aufgefordert sich auf einen bequemen Stuhl zu setzen. Sie setzte sich hin, und ich sehe wie ihr Begleiter etwas hervor nimmt und es dann Programmiert. Kathy wurde einen Wunderschönen Armreif aus Türkis-blauen Licht um ihr Handgelenk gelegt. Es wurde ihr gesagt das dieser Armreif eine Funktion hat, womit sie sich viel leichter mit ihrem Begleiter in Verbindung setzen kann. Es sei ein Geschenk an sie weil sie zu ihnen gekommen ist.

Weil ich mit Kathy in Telepatischer Verbindung war,spüre ich wie diese etwas schwächer werden, darum hab ich gebeten sie wieder zurück zu bringen.
Die Heimreise ist dann recht schnell gegangen. Zurück in meinem Körper, spüre ich eine so grosse Dankbarkeit und Freude die mir entgegen gebracht wurde.

Interessant habe ich auch gefunden, das wir beide um die gleiche Zeit, die Meditation aufgehört haben

DANKE Liebe Kathy für das Vertrauen wo du mir entgegen gebracht hast


Alles Liebe
Sidonia

#4 RE: Besuch im Lichtschiff von Savieras 19.03.2013 16:10

avatar

Liebe Sidonia,

welch wunderbare Bereicherung für unser Forum Du bist. Ganz lieben Dank, dass Du Kathy diese außergewöhnliche Reise ermöglicht hast.

Für viele neue Leser mag das hier vielleicht etwas weit hergeholt klingen, jedoch ist es die Realität, dass wir mit unserer Seele auf Reisen gehen können. Ich selbst habe es noch nicht erlebt, aber ich freue mich darauf, dass Sidonia auch mir und Myriel solch eine Reise ermöglichen möchte. Wir werden dann selbstverständlich auch davon berichten. Ich bin schon sehr gespannt. Vorab sage ich auch dafür schon einmal "Danke liebe Sidonia".

Namasté
Danny Savieras

#5 RE: Besuch im Lichtschiff von Pflümli* 08.12.2013 11:57

Danke liebe Sidonia und Kathy Fabijenna, daß ihr Eure Erlebnisse mit uns teilt. Für mich ist das sehr segensreich.

ein herzliches Namasté
Jutta Pflümli

#6 RE: Besuch im Lichtschiff von Aine 10.12.2013 08:14

avatar

Namaste ihr Lieben !

Ich finde eure Geschichten wunderschön , weil ich auch schon eine weile auf dem Mutterschiff bin und auch dort den schönen Park gesehen habe , aber ich war in der Bibliothek mit einem Führer und die ist auch echt was besonderes ganz anders wie bei uns hier auf Erden , da gibt es lebendige Bücher....

Danke fürs Teilen

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz