#1 Koboldin Carolin von Sidonia 15.10.2014 15:01

avatar

Eine Lustige Geschichte hab ich von der Koboldin Carolin, als ich ihr das erste mal begenet bin.
Carolin ist die Tochter vom Siberius sozusagen , menschlich gesehen . Sie ist eine Junge Energie, also sie existiert noch nicht solange wie Siberius und Soran, der Wander und Baumzwerg.

Ich war da so eines Tages in einer meiner körperlichen Schmerzen verfangen gewessen als Siberius neben mir stand und seinen Kopf schüttelte, er bot mir an zu sich nach Hause zu kommen. Sein Zuhause ist eine Alte Baumwurzel die tief unter die Erde geht und die wundervoll mit Licht erhellt wird. Es sind viele Bergkristalle in seiner Behausung anzutreffen, die ich auf`s neue immer wieder sehr gerne betrachte, mitnehmen darf ich diese nicht den sie dienen als Lichtquelle.

Als ich bei ihm in seiner Behausung war lernte ich auch Marie seine Partnerin kennen, sie ist eine Heilerkoboldin die viel mit Heilkräuter und Pflanzen wirkt. Ich wurde von Siberius in einen Raum geführt und aufgefordert mich in die Ecke wo so eine art Bett gestanden hatte, mich dahin zu legen. Während ich mich auf diese art Bett hinbegebe, wurde mir Marie vorgestellt.

Sie hatte ein Gefäss in der Hand und etwas zum Streichen ??? Marie hatte auf meinen ersten Blick so etwas sanft Mütterliches an sich. Als sie zu mir kam,hat sie mir so eine komisch stinkende baste auf meinen Bauch gestrichen und anschliessend grosse Blätter drüber gelegt, und nun hiess es für mich ruhig liegen zu bleiben Auch wenn es mir sehr schwer fiel ruhig daliegen zu bleiben, so tat ich es doch. Siberius war in der zwischenzeit aus dem Raum, weil er wollte das ich auch die Energie von Marie kennen lernte. Ich konnte mich in ruhe mit Marie beschäftigen und ihr viele fragen stellen,das es ein genuss für mich war. Wenig später ist Siberius mit Noah, den ich schon kennen lernen durfte, und Carolin im Raum erschienen. Ich weiss noch gut als ich Carolin anfangs etwas skeptisch angeschaut hatte, war sie doch so anders in der Energie als Noha,Marie die ich gerade kennen lernen durfte und Siberius. Meine skeptische seite gegenüber Carolin wurde mir auf einen schlag bestätigt als man mir den Charakter Carolins nahebrachte. Carolin gehört nicht zu den Kobolden wo keine Streiche spielen, sie liebt es gerade zu diese an den Menschen auszuüben. Weil Carolin meine Sichtweise über sie bemerkte, sprach sie mich sofort an und sagte, das sie zwar gerne Streiche ausübe,jedoch bei mir diese Unterlasse. Sie hat eine andere Aufgabe bei mir die sie mir gerne beibringen möchte wenn ich mich dafür Öffne. Marie, Noah sowohl auch Siberius bestätigten es mir, weil wenn Carolin was sagt, dann hält sie sich auch daran

Ich merkte bei den gesprächen mit der Koboldenfamilie nicht mal wie schnell die Heilung in mir vonstatten ging, und war daher dankbar als mir die grossen Blätter wieder vom Bauch runter genommen wurden. Carolin war dann noch die einzige die bei mir geblieben ist und so ihre Streiche an den Menschen , mir erzählte. Ich musste herzlich lachen als sie mir die Geschichte in einem grossen Einkaufszentrum erzählte. Sie war bei einer Frau zuhause gewessen die sehr Ungeduldig und Ruhelos war, diese ging eines tages Einkaufen und wunderte sich immer wieder wieso den alles was sie im Einkaufswagen hatte, raus fiel.Carolin erzählte das die Frau , wenn sie ein Nahrungsmittel vom Boden wieder aufgelesen hatte, Caroline die nächste Nahrung aus dem Einkaufswagen warf.

Carolin befasst sich auch mit der Kräuterheilkunde und bringt mir diese schritt für schritt bei. Man kann das so verstehen , das ich auf Geistigem Wege die Heilpflanzen und Kräuter kennen lerne, und nicht auf der Irdischen Ebene diese anwende. Ich kenne mich so gut wie kaum mit den Pflanzen dieser Erde aus, es erfreut mich einfach immer wieder wenn ich Pflanzen in der Wilden Natur entdecke und sie beobachten kann. Abreissen könnte ich keine Pflanze einfach so , wenn ich denoch eine gerne hätte, dann frage ich diese zuerst ob ich sie zu mir nach Hause nehmen darf. Nicht immer bekomme ich eine erlaubnis dafür, den auch Pflanzen können mit uns Menschen kommunizieren.

Durch Carolin dem Koboldenmädchen habe ich gelernt die Natur Intensiver zu Beobachten und sie mit respekt zu behandeln,und oft ist es so das dann Carolin auf meiner Seite ist, wenn ich in der Natur verweile.

Alles liebe
Sidonia

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz