Seite 2 von 3
#16 RE: Wie gesund und lichtvoll ist doch unsere pflanzliche Ernährung ( Vegan) von Aine 23.01.2015 09:08

avatar

Guten Morgen meine Lieben

Heute kommt eine Pflanze die wir uns in der Küche nicht mehr weg denken können , aber wisst ihr auch wie gesund sie ist ?

Schnittlauch

Schnittlauch ist eine der reichsten pflanzlichen Quellen von Vitamin K, das wichtig für Knochen und neurologische Gesundheit ist und helfen kann, Osteoporose und Alzheimer-Krankheit zu verhindern. Sie haben auch eine aussergewöhnliche Menge an Vitamin A und andere Antioxidantien wie Carotine und Lutein, die den Körper von einer Vielzahl von Krebsarten zu schützen hilft. Schnittlauch enthält eine heilende Substanz namens Allicin, die antibakterielle, antivirale und antimykotische Eigenschaften hat. Allicin hat auch die Fähigkeit zur Verringerung des Cholesterinspiegels, Blutdruck zu senken und dazu beitragen, das Risiko für koronare Herzkrankheit, periphere arterielle Verschlusskrankheit und Schlaganfall zu verringern. Das schwefelhaltige Öl in Schnittlauch bietet leistungsstarke antiseptische Fähigkeiten ohne die Verdauung störenden Tendenzen, die der Rest der Zwiebel Familie schaffen kann. Schnittlauch ist auch bekannt, zu helfen beim Aufbau des Immunsystem durch bekämpfen der Darmgärung und dadurch Magen- und Leberfunktion zu fördern. Sie sind auch eine ausgezeichnete Quelle von Folsäure, die für eine Frau vor und während der Schwangerschaft wichtig ist. Schnittlauch ist leicht drinnen oder draußen anzubauen und ist eine einfache, würzige und gesunde Ergänzung zu jedem Salat, Guacamole, Kartoffeln, Reis, Suppe, oder Gemüsegericht.

Wünsche euch viel Gesundheit

#17 RE: Wie gesund und lichtvoll ist doch unsere pflanzliche Ernährung ( Vegan) von Aine 24.01.2015 10:01

avatar

Guten Morgen meine Lieben


Heute wieder eine sehr gesunde Frucht - die Avocado


Avocado ist eines der weltweit vollkommensten Lebensmittel. Es ist leicht verdaulich und enthält mehr als 25 wesentliche Nährstoffe wie Eisen, Kupfer, Magnesium, und essentielle Fettsäuren, die dem Körper optimal zu funktionieren hilft. Avocados erhöht die Fähigkeit des Körpers, Nährstoffe aufzunehmen, so dass sie eine wunderbare Ergänzung für grüne Blattsalate ist, um richtige Aufnahme von allen Vitaminen und Mineralstoffen zu gewährleisten. Sie sind auch eine ausgezeichnete Quelle von Glutathion, die das Immunsystem zu stärken, das Herz stärken, das Nervensystem wieder aufbauen und den Alterungsprozess verlangsamen kann. Das einfach ungesättigte Fett in Avocados kehrt eine Insulinresistenz um, die den Blutzuckerspiegel stabilisieren hilft. Aufgrund des Nährwertprofils ist es eines der nächstgelegenen Lebensmittel zu Muttermilch der Mutter, eine komplette und leicht assimilierbare Nahrung mit Protein-Verhältnissen, die gleich der Muttermilch sind. Avocados sind reich an Folsäure, die für Frauen im gebärfähigen Alter nützlich ist und auch bekannt ist, bei der Verhinderung von Schlaganfällen und das Risiko von Herzerkrankungen zu reduzieren unterstützt.
Versucht mal , jede Woche Zugabe von ein paar Avocados zu euer Ernährung und genießt die Vorteile dieses köstlichen und gesundheitsfördernden Lebensmittels.


Wünsche euch viel Gesundheit

#18 RE: Wie gesund und lichtvoll ist doch unsere pflanzliche Ernährung ( Vegan) von Aine 25.01.2015 08:53

avatar

inen schönen guten Morgen meine Lieben .


Heute wieder eine gesunde Frucht - die Johannisbeere...


Johannisbeeren und ihr Saft sind sehr nahrhaft und sind medizinisch und therapeutisch seit Hunderten von Jahren verwendet worden. Sie können helfen, das Blut zu reinigen, Anämie zu verhindern, Nierenproblemen entgegenzuwirken, und dem Nervensystem zugutekommen. Johannisbeeren sind reich an Antioxidantien, sekundären Pflanzenstoffe, essentielle Fettsäuren, Mineralstoffe und Vitamine, wie Vitamin C. In der Tat wurden Johannisbeeren, das Vierfache des Vitamin C von Orangen und zweimal die Antioxidantien von Heidelbeeren zu haben. Johannisbeeren enthalten eine seltene Omega-6 essentielle Fettsäure genannt Gamma-Linolensäure (GLA), die besonders vorteilhaft für die Gehirnfunktion, Regulierung des Stoffwechsels, die richtige Funktion des Immunsystems, und der reproduktiven Gesundheit, insbesondere PMS und Fruchtbarkeit. Die Anthocyane die in Johannisbeeren enthalten sind, können bekanntermassen Entzündung deutlich reduzieren im Körper in ähnlicher Weise, wie Aspirin, Ibuprofen und Cortison arbeitet. Schwarzer Johannisbeersaft wird oft von denen, die an Arthritis, chronische Allergien, Asthma, Kolitis und andere Autoimmunerkrankungen leiden, Schwellungen zu reduzieren und zu erleichtern, eingenommen um bei irgendwelche Beschwerden oder Schmerzen zu helfen. Johannisbeeren enthalten auch Cassis Polysaccharid (CAPS), das starke Anti-Krebs-Eigenschaften hat, die nur deren Vorteile steigert.

Getrocknete Johannisbeeren können eingeweicht und dann Smoothies hinzugefügt werden, gütlich getan im ganzen wie Rosinen, oder in Wasser für kalten oder heißen Tee aufgeweicht werden.

Wünsche euch viel Gesundheit

#19 RE: Wie gesund und lichtvoll ist doch unsere pflanzliche Ernährung ( Vegan) von Aine 26.01.2015 07:44

avatar

Einen schönen guten Morgen meine Lieben



Heute kommt eine Frucht die gerade jetzt sehr beliebt ist - die Orange


Orangen sind "perfekte Nahrung" und enthalten eine erstaunliche Reihe von heilenden Vitamine, Mineralien, Antioxidantien und sekundäre Pflanzenstoffe. Sie sind reich an Vitamin C, Vitamin A, B-Vitaminen, Folsäure, Beta-Carotin, Lutein und Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium, Eisen und Kalium. Orangen sind dafür bekannt, zu helfen Krebs zu verhindern, niedriger Bluthochdruck, Kampf gegen Virusinfektionen, bei Verstopfung, halten Knochen und Zähne stark, Nierensteinen und Makuladegeneration zu verhindern. Orangen sind reich an Kalk und Alkalisalze, die hilft Übersäuerung entgegen zu wirken und verhindert im Körper. Sie sind auch sehr gut für den Verdauungstrakt und helfen giftige Ablagerungen aus dem Dickdarm durch eine verstärkte peristaltische Bewegungen zu entfernen. Orangen enthalten eine erhebliche Menge an Glutathion das entscheidend für gesunde Augen und die Lungenfunktion ist. Orangen sind sehr gut für Erkrankungen der Atemwege wie Asthma oder Bronchitis und Herz-Kreislaufprobleme wie Bluthochdruck und COPD. Orangen wirken als interner Antiseptikum für den Körper und haben die Fähigkeit alle Organe des Körpers zu reinigen und zu verstärken. Orangen enthalten entzündungshemmende und antivirale Eigenschaften, die besonders vorteilhaft für Patienten mit einer Erkältung oder Grippe oder einer Autoimmunerkrankung wie Gürtelrose, Arthritis, IBS, Fibromyalgie, chronische Müdigkeit, und Raynaud-Krankheit sind. Frisch gepresster Orangensaft ist ein vorverdautes Essen und ermöglicht die sofortige Aufnahme von all seiner reichlich heilenden Eigenschaften.

Beachtet jedoch, dass Orangensaft der ausgepresst wird, den Großteil des Vitamin C-Gehalt innerhalb von 30 Minuten verliert, so für optimale Ergebnisse sofort getrunken werden sollte. Ganze Orangen, geschält oder in Scheiben schneiden, sind die beste Option, da in den Fasern und dem Mark so viele der pflanzlichen Nährstoffen und heilenden Eigenschaften enthalten sind. Orangen sind eine ausgezeichnetes Gewichtsreduktions Lebensmittel aufgrund ihrer hohen Pektin Inhalte die auch helfen, den Cholesterinspiegel zu senken. Orangen sind eine ideales "Fast Food", leicht zu transportieren, lecker zu essen, und eine stabile Form der Energie für den ganzen Tag.

Wünsche euch viel Gesundheit

#20 RE: Wie gesund und lichtvoll ist doch unsere pflanzliche Ernährung ( Vegan) von Aine 27.01.2015 09:43

avatar

Einen schönen guten Morgen meine Lieben .



Heute wieder ein gesundes Gemüse - Artischocken



Artischocken sind ein Top-Antioxidans-reiches Gemüse, die reich an Ballaststoffen und wenig Fett ist so dass sie ein ideales Gewichtsreduktions Lebensmittel ist. Artischocken sind auch ein natürliches Diuretikum, das bedeutet, dass sie in der Lage sind zu helfen, sie spülen den Körper von Ödemen und reduzieren Blähungen und allgemeine Wassereinlagerungen. Sie sind eine gute Quelle von Folsäure, Vitamin C, Vitamin K, B-Komplex, Kalium, Kupfer, Eisen und Antioxidantien wie Anthocyanine, Quercetin, Rutin, Cynarin, Luteolin und Silymarin. Silymarin ist sehr vorteilhaft für die Leber und es hat sich gezeigt, um Lebergewebe zu regenerieren so dass sie ein gutes Essen für Patienten mit Leberproblemen sind oder die versuchen, den Körper zu reinigen und zu entgiften. Artischocken enthalten eine Substanz namens Inulin, die Ernährung auf gesunder Basis zu fördern für Bakterien im Darmtrakt zur Verfügung zu stellen. Das Inulin hat sich auch angezeigt, um dem Gleichgewicht zu helfen und den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren, so dass sie eine ausgezeichnete Wahl für Diabetiker ist. Artischocken sind auch bekannt, die Verdauung zu unterstützen und die Funktion der Gallenblase zu verbessern, so dass sie gut für Patienten mit Reizdarmsyndrom (IBS) oder andere Erkrankungen des Verdauungstraktes sind. Artischockenblätter enthalten Verbindungen, die Cholesterin durch Hemmung der HMG-CoA-Reduktase reduziert werden kann, es bedeutet dies, sie haben die Fähigkeit, gutes Cholesterin (HDL) anzuheben und schlechtes Cholesterin (LDL) zu reduzieren. Diese Fähigkeit hilft auch, um eine übermässige Fettablagerung in der Leber und im Blut zu verhindern, die den Körper von Arteriosklerose schützt. Artischocken-Extrakt hat sich gezeigt, Krebszellen zu töten und die Leber vor oxidativem Stress zu schützen.
Frische gedünstete Artischocken haben einen reichen, nussigen Geschmack, der sie zu einem köstlichen Lebensmittel machen. Versuchen Sie zu dämpfen 4-6 Artischocken für 45min-1h. Nach dem Abkühlen können die Blätter abgezogen werden und das Herz kann freigelegt werden.

Setzt jedes Herz in einem Plastikbeutel und bewahrt es im Kühlschrank auf. So habt ihr einen gesunden, nahrhaften und fettarmen Snack, der bereit ist direkt aus dem Kühlschrank oder für unterwegs gegessen zu werden für dich und deine Familie eine ganze Woche lang.

Wünsche euch viel Gesundheit


#21 RE: Wie gesund und lichtvoll ist doch unsere pflanzliche Ernährung ( Vegan) von Aine 28.01.2015 08:54

avatar

Guten Morgen meine Lieben .



Heute wieder ein sehr bekömmliches Gemüse - der Kürbis


Kürbis ist ein sehr kalorienarmes pflanzliches (eigentlich technisch eine Frucht), die mit Antioxidantien verpackte wie Vitamin A, C, E, Beta-Carotin und Zeaxanthin, damit altersbedingten Makulaerkrankung verhindern kann. Kürbis ist auch eine reiche Quelle von B-Vitaminen wie Folate, Niacin, Thiamin und Pantothensäure und Mineralien wie Kalzium, Kupfer, Kalium und Phosphor. Es ist eine ausgezeichnete Nahrung für die Unterstützung Gewichtsreduktion und zur Verringerung des Cholesterins. Der hohe Anteil an pflanzlichen Nährstoffen von Kürbis sind aufgezeigt worden, um das Risiko von Krebserkrankungen, insbesondere Mund, Lunge und Dickdarmkrebs zu verhindern. Kürbis enthält auch einige Anti-Aging-Vorteile und die Antioxidantien helfen, die Haut faltenfrei und einen gesunden Glanz ausstrahlend zu halten. Es enthält auch immunstärkende Eigenschaften die helfen, dem Körper stark zu bleiben und die Abwehr von Erkältungen und Grippe, die in der Umgebung umgehen kann. Kürbis ist ausgezeichneter Weg, um den Körper nach dem Training wieder aufzufüllen und Wiederherstellen, da er reich an Kalium ist, die das körpereigene Gleichgewicht der Elektrolyte nach dem Training wieder herzustellen hilft und Muskeln am besten funktioniert hält. Kürbis ist ein vielseitiges Essen und kann roh gegessen werden, gedünstet, gebacken oder gebraten und wird häufig in Muffins, Kuchen, Suppen und Eintöpfen verwendet.

Wünsche euch viel Gesundheit

#22 RE: Wie gesund und lichtvoll ist doch unsere pflanzliche Ernährung ( Vegan) von Aine 29.01.2015 07:51

avatar

Guten Morgen meine Lieben



Heute wieder ein sehr gesunde Frucht - Kiwi

Kiwi ist Vitamin C aussergewöhnlich hoch, in der Tat ist es sogar mehr Vitamin C, als eine Orange enthält. Es enthält auch grosse Mengen an Vitaminen E, A, K & als auch Flavonoide, Antioxidantien und Mineralien, wie Magnesium, Kalium und Eisen. Kiwi ist besonders vorteilhaft für die Atmungsorgane und das hat sich gezeigt, die Dauer von Erkältungen zu helfen und zu verkürzen als auch zur Vermeidung von Asthma, Keuchen und Husten. Kiwi-Frucht enthält entzündungshemmende Eigenschaften, die gut für diejenigen, die mit Autoimmunerkrankungen wie Lupus, Fibromyalgie, CFS und Lyme-Borreliose leiden. Kiwi Samen sind eine ausgezeichnete Quelle von Omega-3-Fettsäuren, die wichtig für die kognitive Funktion und können die Entwicklung von ADHS und Autismus bei Kindern verhindern. Kiwi enthält Enzyme ähnlich denen in Papaya und Ananas, die sie bei der Unterstützung der Verdauung und Ausscheidung nützlich macht. Kiwi hat sich auch gezeigt, um DNA zu schützen vor dem mutierenden, eine unglaubliche Form von Schutz vor Krankheiten und Krankheiten wie Arteriosklerose, Herzkrankheiten, Arthrose, Asthma, rheumatoider Arthritis und Krebs. Kiwi ist auch bekannt um zu helfen um überschüssige Natrium Ablagerungen zu entfernen im Körper zur Reduzierung von Blähungen, Schwellungen und Wassereinlagerungen. Kiwi ist gut für die Förderung der Gesundheit der Augen und zur Verhinderung der altersbedingten Makuladegeneration. Sie ist auch sehr nützlich für diejenigen, die ein schwaches oder empfindliches Immunsystem haben und sind nützlich um Ohren, Nase und Rachen-Infektionen in Schach zu halten. Kiwi ist auch für Diabetiker geeignet, indem sie helfen, ihren Blutzuckerspiegel unter Kontrolle und für Herzgefäss- Gesundheit zu halten, wie es gezeigt worden ist, um niedrigere Triglyceride oder Blut Fett im Körper zu verhelfen. Kiwi enthält bestimmte Verbindungen, wie zum Beispiel Blutverdünner, ähnlich in der Art und Weise von Aspirin arbeitet, die Bildung von Blutgerinnseln in den Blutgefässen zu verhindern hilft und den Körper von Schlaganfällen und Herzinfarkten schützen kann.

Wünsche euch viel Gesundheit

#23 RE: Wie gesund und lichtvoll ist doch unsere pflanzliche Ernährung ( Vegan) von Aine 30.01.2015 08:09

avatar

Guten Morgen meine Lieben


Heute wieder ein gesundes Gemüse - Paprika

Paprika enthält eine beeindruckende Menge an Vitamin C, bis zu sechs Mal so viel wie Orangen. In Paprika sind auch mit Vitamin A und Beta-Carotin verpackt die helfen, das Immunsystem zu stärken, das Sehvermögen zu verbessern und helfen, die Augen vor Grauen Star zu schützen. Sie sind auch eine ausgezeichnete Quelle für Kalium, Ballaststoffe, Thiamin, Beta-Carotin, Folsäure, Zeaxanthin und Lycopin und es wurde aufgezeigt, die Bildung von Blutgerinnseln zu verhindern und das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen zu mindern. Sie eignen sich hervorragend für die Hilfe, den Cholesterinspiegel zu senken und sie enthalten Anti-Krebs-Verbindungen, die helfen, das Risiko von Prostata-, Brust-, Lungen- und Dickdarmkrebs mindern kann. Paprika sind sehr nützlich für das Gehirn und kann helfen, Gedächtnis und Konzentrations Fähigkeiten zu stärken sowie Benommenheit und Verwirrung zu reduzieren. Paprika sind ein ideales Gewichtsverlust Lebensmittel als die Faser hilft, den Appetit zu zügeln und hilft, Sie im Laufe des Tages unter Spannung zu halten. Grüne Paprika sind technisch eine "unreife" Paprika. Obwohl grüne Paprika essbar sind, die rote, orange und gelbe Paprika enthalten deutlich höhere Mengen an Vitaminen, Mineral und Antioxidantien. Paprika sind so süss, knackig und saftig, dass sie ein perfekter Snack zum Naschen sind und eine tolle Ergänzung zu Salaten, Wraps, Nori-Rollen und Dips. Sie sind auch ideal entsaftet, gedünstet, sautierten und gefüllt.

Versucht mal , eine rohe Suppe durch Mischen mit roter Paprika und Tomaten zusammen mit einer Knoblauchzehe, ein paar Blätter von frischem Basilikum und gehackten Frühlingszwiebeln und Avocado. Es ist ein erfrischendes, leichtes Nährstoffreiche Mahlzeit, die Ihr Körper zu nähren und Ihr Immunsystem funktionstüchtig halten und stärken kann. Experimentiert auch mal mit der herrlich süßen orangen Paprika, das ein Favorit ist für Kinder und Erwachsene gleichermaßen.

Wünsche euch viel Gesundheit

#24 RE: Wie gesund und lichtvoll ist doch unsere pflanzliche Ernährung ( Vegan) von Aine 31.01.2015 09:12

avatar

Guten Morgen meine Lieben



Heute wieder ein gesundes Gemüse - der Fenchel


Fenchel wird aufgrund seiner weitreichenden Ernährungs- und heilenden Wirkung berücksichtigt sowohl als Gemüse und als Kräuter. Fenchel ist reich an Folsäure, Vitamin C, Magnesium, Kobalt, Eisen und ätherischen Ölen, die starke antibakterielle und antimykotische Eigenschaften enthalten. Es ist sehr gut für Verdauungsstörungen und wird allgemein als ein natürliches Antazidum eingesetzt, um Säure und die Entzündung zu verringern in den Verdauungstrakt zu helfen und die richtige Absorption und Assimilation von Nährstoffen aus der Nahrung zu erleichtern. Fenchel hat starke antiblähende und verdauungsfördernde Eigenschaften, was bedeutet er ist in der Lage im Magen und Darm zu stoppen die Bildung von Gas zu verhindern. Es ist auch bekannt, dass er sehr vorteilhaft für die Nasennebenhöhlen, Bronchitis, Nierenkolik, Anämie, Hypertonie, Makuladegeneration, Verstopfung, Blähungen, Durchfall und Reizdarmsyndrom ist. Fenchel wird verwendet, um einen Schutz vor Herz-Kreislauf sowohl Erkrankungen und Krebs. Er enthält ein wichtiges entzündungshemmendes phytonutrient Anethol genannt, dass die Blöcke sowohl Entzündung und Karzinogenese, die die Mutation zu verhindern von regelmässigen Zellen in Krebszellen. Fenchel hat auch die Fähigkeit, die Menstruation zu erleichtern und zu regulieren durch Regulieren hormonaler Wirkung richtig im Körper. Fenchel wird unter stillenden Frauen verwendet, um konsistente Milchfluss für ihre Babys zu stimulieren. Es ist auch bekannt, zur Stärkung der Haare, Haarausfall zu verhindern, den Körper zu entspannen und den Speicher aufzubauen. Fenchelsamen können nach dem Essen gekaut werden, um die Verdauung zu fördern und Mundgeruch zu entfernen.
Frischer Fenchel Saft kann mit frischem Sellerie, Gurken, und / oder Apfelsaft für eine Heilung und Heilgetränk kombiniert werden. Frischer Fenchel-Saft kann auch topisch auf geschwollene oder entzündete Augen verwendet werden, um Reizungen, Schwellungen und Müdigkeit zu reduzieren. Frischer Fenchel hat einen knackigen, leicht süsslichen Lakritzgeschmack und ist eine wunderbare Ergänzung zu frischen Salaten, Smoothies, Suppen, Rührgebratenem, Kartoffeln und andere Gemüsegerichte.

Wünsche euch viel Gesundheit

#25 RE: Wie gesund und lichtvoll ist doch unsere pflanzliche Ernährung ( Vegan) von Aine 01.02.2015 09:29

avatar

Guten Morgen meine Lieben


Heute wieder ein gesundes Gemüse - Bohnen


Grüne Bohnen sind ein nahrhaftes Gemüse, das reich an Vitaminen, Mineralien und Pflanzeninhaltsstoffe sind, wie beispielsweise die Vitamine A und C, Kalzium, Eisen, Mangan, beta-Carotin, und Eiweiss. Grüne Bohnen liefern signifikante kardiovaskuläre Vorteile aufgrund ihrer Omega-3 (Alpha-Linolensäure) Inhalt. Sie enthalten auch entzündungshemmende Verbindungen, die für Personen, die mit Autoimmunerkrankungen wie Fibromyalgie, Arthritis, COPD, chronische Müdigkeit, Reizdarmbeschwerden, chronischer Sinusitis, Bursitis, Raynaud-Syndrom und Lupus leiden, sie machen sie sehr nützlich. Sie sind auch bekannt, zur zur Vermeidung von Typ-2-Diabetes. Grüne Bohnen sind eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe und können den Verdauungstrakt durch die Förderung von regelmässigen peristaltische Bewegungen regulieren und die Hilfe bei der Beseitigung giftig, krebserregenden Stoffe im Verdauungstrakt helfen.

Grüne Bohnen enthalten eine Vielzahl von Carotinoide wie Lutein und Zeaxanthin und Flavonoide wie Quercetin und Procyanidine, die sie sehr gut für die Gesundheit der Augen und für die Verhütung von Krankheiten macht. Grüne Bohnen können hinzugefügt zu Salate oder Suppen, oder gedünstet werden. Versucht mal frische grüne Bohnen mit Olivenöl, mit eurem Lieblings-Gewürzen beträufelt und gebraten im Ofen für 30 Minuten für eine gesunde Alternative zu Pommes frites. Diese sind knusprig, sind ein herzhafter Snack, eine gute Möglichkeit damit Kinder und Erwachsene lernen das Gemüse zu lieben.


Wünsche euch viel Gesundheit

#26 RE: Wie gesund und lichtvoll ist doch unsere pflanzliche Ernährung ( Vegan) von Aine 02.02.2015 08:49

avatar

Einen schönen guten Morgen

Heute wieder ein sehr gesundes Gemüse - Broccoli


Broccoli ist ein nährstoffreiches Gemüse, das mehrere Vorteile für die Gesundheit hat. Es ist sehr reich an Vitaminen, Mineralien und Phytonährstoffen wie Vitamin A, C, K & B-Komplex, Kalzium, Magnesium, Selen, Zink, Eisen und Beta-Carotin. Broccoli mit Anti-Krebs-Verbindungen, wie Sulforaphan und Indol-3-carbinol verpackt, die bekannt sind, Magen, Dickdarm, Leber, Brust, Haut, und Prostatakrebs zu verhindern. Es hat auch die Fähigkeit, gegen H.Pylori Bakterien, die eine grosse Menge an Beschwerden im Verdauungstrakt verursachen können, zu kämpfen. Broccoli ist ausgezeichnet für die Stärkung und Schärfen kognitiven Fähigkeiten wie Gedächtnis, Konzentration und Konzentrations Fähigkeiten. Es ist auch ideal für die Hilfe bei Alzheimer-Krankheit und Demenz zu verhindern. Der Brokkoli ist sehr nützlich für das Nervensystem und ist dafür bekannt, Migräne, Bluthochdruck, Angst und nervöse Zuckungen zu erleichtern. Es enthält natürliche Antihistaminikum-Eigenschaften und ist fantastisch für die Abwehr von saisonalen Allergien, tränende Augen, Nasennebenhöhlenentzündung, Nebenhöhlenentzündungen, Erkältungen, Grippe und Bronchitis. Broccoli ist bekannt für seine Fähigkeit, gegen Herzkrankheit zu schützen und das Risiko von Arteriosklerose, Schlaganfall und Herzinfarkt zu reduzieren. Es kann auch helfen, um hohen Blutdruck zu senken und für eine gute kardiovaskuläre Gesundheit. Der Brokkoli ist auch ideal für den Aufbau starker Muskeln und Knochen sowie für die Hilfe bei Verletzungen oder künftige Osteoporose zu verhindern. Es ist reich an Ballaststoffen, damit ist er nützlich für die Regulierung des Blutzuckers, verhindert Verstopfung und dämmt übermässiges Essen. Broccoli ist bekannt für ausgezeichnete Sicht und die Gesundheit der Augen zu sein und kann das Risiko einer Makuladegeneration und die Notwendigkeit eines Katarakts signifikant reduzieren. Es ist reich an Eiweiss und enthält mehr Eiweiss pro Tasse als der Reis, während er nur die Hälfte der Kalorien aufweist. Brokkoli ist nahrhaft, wenn roh gegessen oder gedünstet und kann leicht in einen leckeren cremigen fettfreie Suppe durch Zugabe vollständig gedämpfte Brokkoli, Karotten und Zwiebeln in einen Mixer mit einer Prise Salz und Pfeffer hergestellt werden. Glatt rühren für eine nährstoffreiche und sättigende Mahlzeit. Dampfkartoffeln können auch für eine herzhafte, cremiger Version hinzugefügt werden, falls gewünscht.

Wünsche euch viel Gesundheit

#27 RE: Wie gesund und lichtvoll ist doch unsere pflanzliche Ernährung ( Vegan) von Aine 03.02.2015 08:09

avatar

Guten Morgen meine Lieben



Heute wieder ein gesundes Gemüse - der Zucchini


Zucchini ist ein hochalkalisches Essen, das eines der mildesten Gemüse das am einfachsten zu verdauen ist. Zucchini ist eine grosse Quelle von Vitamin A, C und B-Komplex sowie Mineralstoffe wie Eisen, Zink, Kalium und Mangan. Es ist reich an Ballaststoffen und arm an Kalorien, es ist ein großes Gewichtsverlust Lebensmittel und hilft, Verstopfung und Blähungen zu reduzieren. Die Zucchini sind reich an mehrfach phenolischen Antioxidantien, die wesentlich dabei helfen, den Körper vor dem Altern, Krankheit und Erkrankungen zu schützen. Zucchini ist auch eine gute Quelle von Kalium, die ein wichtiges intrazellulären Elektrolytflüssigkeit ist, die das Gleichgewicht zu halten, hilft zu normalisieren den Blutdruck und ist von entscheidender Bedeutung bei der Unterstützung von Herzinfarkt und Schlaganfall zu verhindern. Zucchini enthalten sekundäre Pflanzenstoffe, die für Prostatagesundheit wichtig sind, wie sie helfen können, die Symptome der gutartigen Prostatavergrösserung (BOH) zu reduzieren. Sie enthalten auch starke entzündungshemmende Verbindungen, die Asthma, rheumatoider Arthritis und Fibromyalgie helfen können. Zucchini sind auch bekannt, besonders vorteilhaft für Hypertonie, grauem Star, Makuladegeneration, Atherosklerose, Diabetes, Ödeme, multiple Sklerose und Magen und Dickdarm-Krebs zu sein. Zucchini können roh, gedünstet, gebraten oder sautierten gegessen werden. Rohe Zucchini können in Spaghetti spiralisiert werden und ist ein gesunder Ersatz für Pasta-Gerichte für glutenfreie, getreidefrei, Rohkost, vegan, vegetarisch, oder Paleo Ernährung. Zucchini ist auch wunderbar in Salate, Suppen, Wraps, können in Nori-Rollen hinzugefügt und unter Rühren braten.

Wünsche euch viel Gesundheit

#28 RE: Wie gesund und lichtvoll ist doch unsere pflanzliche Ernährung ( Vegan) von Aine 04.02.2015 08:54

avatar

Einen schönen guten Morgen ihr Lieben


Heute wieder eine gesunde Frucht - die Honigmelone


Honigmelone ist eine feuchtigkeitsspendende Frucht, die wunderbare Ernährungs-und heilende Wirkung hat. Honigmelone ist hoch in Vitaminen C und B-Komplex und Mineralien wie Kupfer und Silizium. Es enthält auch eine hochmineralisiertes destilliertes Wasser, das die Fähigkeit, tief Hydrat zu verjüngen, zu reinigen und zu alkalisieren den gesamten Körper. Honigmelone ist eine ausgezeichnete Nahrung zu helfen, zu stärken das Immunsystem und kann dazu beitragen, gegen Erkältungen und Grippe im Winter zu schützen. Es ist auch bekannt, den Blutdruck zu senken helfen, Gedächtnis und kognitiven Fähigkeiten zu stärken, Hilfe bei der Gewichtsabnahme, eine schnelle Reparatur von Muskeln und Gewebe, die Flexibilität zu erhöhen, das Risiko von Herzerkrankungen und Alzheimer-Krankheit zu reduzieren und die altersbedingte Makulaaugendegeneration zu verhindern. Honigmelone ist eine perfekte Nahrung für Menschen, diese erfordert keinerlei Verdauung im Magen und führt schnell durch den Magen und in den Dünndarm für die Verdauung und Assimilation. Dies kann jedoch nur geschehen, wenn die Melone auf leeren Magen gegessen wird, das ist der Grund, warum es wird dringend empfohlen, Melonen sind allein für das Frühstück für die ultimativen Vorteile gegessen zu werden. Reife Honigmelonen kann in einen Mixer gefüllt und auf hoher Stufe eine Minute für ein leckeres und feuchtigkeitsspendendes Getränk gemischt werden. Dieses Getränk kann auch in Eis am Stiel Halter platziert und für einen kinderfreundlichen Leckerbissen eingefroren werden. Reife Honigmelonen emittieren oft einen süßen Blumenduft und geben nach leicht unter Druck. Die Rinde einer perfekt reifen Honigmelone beginnt auch in Farbe zu einem hellgelb zu ändern. Dies gewährleistet eine maximale Süße, Geschmack und ernährungsphysiologischen Vorteile.

Wünsche euch viel Gesundheit

#29 RE: Wie gesund und lichtvoll ist doch unsere pflanzliche Ernährung ( Vegan) von Aine 05.02.2015 07:52

avatar

Guten Morgen meine Lieben

Heute wieder ein gesundes Gemüse - der Kohl





Grüner Kohl, Grünkohl, Wirz etc. (Collard greens) ist ein unglaublich nahrhaftes und heilendes grüne Blattgemüse, das antivirale, antibiotische, entzündungshemmende und Anti-Krebs-Verbindungen enthält. Sie sind mit den Vitaminen A, C und B-Komplex und Mineralien wie Eisen, Calcium, Selen, Zink und sie sind auch besonders reich an Vitamin K und Omega-3-Fettsäuren, die für neurologische Erkrankungen vor allem diejenigen sehr wichtig sind, die das Gehirn betreffen. Grünkohl sind auch eine phänomenale Quelle von Folsäure das ein wichtiger Nährstoff für eine Frau im gebärfähigen Alter sowie für die Gesamtkreislauf der Gesundheit ist. Sie sind besonders vorteilhaft für Hämorrhoiden, Verstopfung, Bluthochdruck, altersbedingte Makuladegeneration, chronische Infektionen, Herzkrankheiten, Diabetes, Asthma, und Gewichtsverlust. Wegen ihrer entzündungshemmenden Eigenschaften, ist Grünkohl auch eine ideale Nahrung für Patienten mit Autoimmunerkrankungen wie rheumatoide Arthritis, Kardiomyopathie, Lyme-Krankheit, Reizdarmsyndrom, Fibromyalgie und chronische Müdigkeit Syndrom. Grünkohl ist auch bekannt als sehr hilfreich bei der Prävention von Magen-, Darm-, Brust-, Eierstock-, Gebärmutterhals-, Lungen-, Haut-, Leber- und Prostatakrebs und verhilft zu deutlich niedrigeren Cholesterin Werten. Es ist ein ausgezeichnetes entgiftendes Lebensmittel, um die Leber zu reinigen und Sie zu verschieben aus dem Stillstand zu unterstützt. Grünkohl kann entsaftet oder die Rohstoffe verwendeten werden in Salaten fein gehackt. Sie sind auch ausgezeichnete gedämpft oder zu Suppen oder Eintöpfen hinzugefügt. Kohlblätter können als ein Wickel mit köstlichen Füllungen im Inneren verwendet werden und kann roh gegessen werden oder leicht gedämpft.

Wünsche euch viel Gesundheit

#30 RE: Wie gesund und lichtvoll ist doch unsere pflanzliche Ernährung ( Vegan) von Aine 06.02.2015 08:13

avatar

Guten Morgen meine Lieben


Heute wieder eine gesunde Frucht - die Kaki



Kaki sind eine süße und köstliche Frucht, die eine ausgezeichnete Quelle für Vitamin A, C und B-Komplex und Mineralstoffe wie Kalium, Mangan und Kupfer sind. Sie enthalten einen Anti-Krebs- und Anti-Tumor-Verbindung namens Betulinsäure, die sie sehr nützlich für Lungen-, Kolon-, Prostata-, Brust- und Hautkrebs ist. Kaki enthalten aktive Enzyme, die zu toxischen Zellen und fremden Mikroben im Körper abbauen helfen. Sie haben auch sekundäre Pflanzenstoffe genannt Catechine starke entzündungshemmende, antivirale und Anti-Aging-Eigenschaften haben. Kaki sind dafür bekannt, Halsschmerzen zu lindern und gereizter Verdauungstrakt und sind gut für Erkältungen, virale Infektionen, Verstopfung und saurem Reflux. Kaki Tee ist ein bekanntes Heilmittel bei saurem Reflux, das durch die Kombination von 2 Liter Wasser, 3 Zimtstangen und 1/2 Tasse in dünne Scheiben geschnitten frischer Ingwer in einen Topf und köcheln für 30-60 Minuten durchgeführt werden kann. Wenn es fertig ist , entfernt die Zimtstangen & Ingwer aus Topf und fügt 1 Tasse getrocknete Kaki dazu. Lasst die getrockneten Kaki im Tee im Kühlschrank bis zu einer Woche einweichen und bewahrt die gesamte Mischung so auf. Trinkt eine 1/2 Tasse dieser Flüssigkeit 1-3 mal pro Tag um zu stoppen und zu verhindern, dass Symptome von saurem Reflux erneut auftritt. Kaki sind eine fantastische Quelle von Antioxidans namens zea-Xanthin die wichtig ist, um zu verhindern und schützen vor altersbedingten Makula-Degeneration. Sie sind auch ein großer Gewichtsreduktions Lebensmittel, da sie fettfrei und reich an Ballaststoffen sind. Es gibt zwei beliebte Sorten von Kaki: Hachiyas und Fuyus. Hachiya Kaki ist in einer Tropfenform und muss vollreif sein, fast zu einem Pudding verfallen vor dem Essen. Wenn Hachiya Kaki reif sind, sind sie dekadent süß und werden auf der ganzen Welt für ihren Geschmack und gesundheitlichen Vorteile geschätzt. Fuyu Kaki sind hart und knackig wie ein Apfel, und sie können aus der Hand gegessen oder geschält und in Stücke geschnitten werden. Fuyu Kaki auch sehr lecker getrocknet verwendet werden und sind eine süsser zäher Snack, der helfen kann, den Appetit zu zügeln und sich zu über-Essen und gibt euch genügend Energie, um durch den Tag zu kommen. Frische Kaki können in Obstsalaten, Smoothies, Salate, hausgemachte Gelees und Marmeladen, Torten und Sorbet verwendet werden und sind eine hervorragende Möglichkeit der Ernährungs-und heilende Wirkung in eurer Ernährung.

Wünsche euch viel Gesundheit

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz