#1 Frieden auf Erden von Sidonia 08.02.2015 18:53

avatar

Gerne möchte ich für diese längere Botschaft die ich durch Sandrin bekommen hab ein neuen Bereich erstellen ,da es mir sehr wichtig erscheint was der Frieden betrifft.
Mir Persönlich liegt der Frieden auf dem Blauen Juwel sehr am Herzen, und dafür werde ich mich immer mehr und mehr einsetzen. Nun lasst uns hören was Sandrin dazu sagt

Seid gegrüsst ich bin Sandrin !
Heute werde ich ein bisschen vom Frieden erzählen.

Wir beobachten euch schon sehr lange und stellen immer wieder fest , das zwar für den Frieden etwas getan wird, jedoch keine wirkliche Früchte trägt.
Zuerst fange ich einmal bei euch selbst an. Durch aktives Handeln alleine kann kein Frieden entstehen, ihr solltet auch Innerlich bei euch den Frieden schaffen. Immer noch wird bei euch gut gemeinte Ratschläge bezw. Kommunikationen als muss angesehen, und zu oft lasst ihr euch auch auf das Spiel ein wenn gesagt wird >> Du kannst es so..... oder es wäre besser so....<<
Viele solche Worte können hemmen um an seinem Wirklichen Projekt des Herzens zu folgen. Hört auf damit andere zu Kontrollieren und sie zu kritisieren nur weil es nicht eurer Norm entspricht.
Ihr seid da um euer Leben in Harmonie zu bringen, und nicht um euch Versklaven zu lassen. Oder ist es Bequemmer sich steuern zu lassen ? Bedenkt immer, ihr seid die Schöpferwesen die die Harmonie und Ausgeglichenheit auf Erden bringen wollt. Alles was ihr tut, tut ihr auch dem gesamten Universum an, und dieses sendet euch die Quittung zurück. Da woher ich komme gibt es Harmonie, jeder achtet und Respektiert den anderen in seinem tun. Wenn etwas für euch nicht stimmig erscheint so formuliert es so, das es den anderen nicht trifft. Worte wie z.b. Es wäre vielleicht besser oder auch Du kannst es auch so machen, sind niedere Frequenzen. Wenn ihr eine Sache gut findet und es auch eurer Resonanz entspricht was der andere macht, dann sind oft Worte wie >> Das finde ich gut wie du das machst... ich finde dein Projekt gut.... << entspringen der Harmonie und motivieren um am Projekt weiter zu machen. Spürt ihr den Unterschied ?
Wenn etwas in Gang gesetzt wird heisst das nicht das man es auch als Gut Empfinden soll, man sollte jedoch mit seiner Wortwahl sehr achtsam umgehen, sonst entsteht eine Unharmonische Frequenz. Wollt ihr Frieden auf der Erde so beginnt bei euch Selbst, und erst dann kann es im Aussen sichtbar werden wenn ihr mit vollem Herzen dabei seid. Wie ich schon sagte, es bringt euch nichts etwas auf die Beine zu stellen wenn ihr nicht mit vollem Herzen dabei seid. Harmonie ihr lieben ist etwas was schon immer existiert hat, nur ihr habt es in all den Zeitlinien die ihr durchlaufen habt, vergessen. Und deshalb seid ihr hier,um alle eure Göttlichkeit zurück zu erlangen,wir helfen euch gerne dabei. Wenn ihr euren Freien Willen nicht abgeben wollt ,so stehen wir gerne an eurer Seite um aus eurer Sklavenhaltung heraus zu bringen, jedoch ihr seid es wo handeln müsst.

Du weisst von einem deiner Geschwister das er etwas gutes für die Menschheit und für die Erde tut, so Lobe ihn mit Worten die aus deinem Herzen kommen .Es gibt viele möglichkeiten um Positiv zu wirken und dies deinem Gegenüber zu zeigen. Wenn ihr oft Positive Worte benutzt werdet ihr fühlen wie Harmonisch es in euch und in eurem Umfeld wird. Je mehr Menschen dies tun, je grösser und Harmonischer wird es auf eurem Planeten werden. Ihr dürft dabei nicht vergessen das das Resonanzgesetz stark und Unverzüglich wirken kann, daher ist es wichtig sich in Harmonischer Wortwahl auszudrücken. Es liegt alleine in eurer Hand wie ihr mit eurem Planeten umgeht.

Ich bin Sandrin das Sirianische
Licht im Universum

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz