#1 Quelle des Lichtes von Sidonia 09.10.2016 23:42

avatar

Unser Körper heiliger Tempel

Hast du dich schon mal gefragt was unser Körper alles mit sich trägt ?
Viele Körperliche Symptome kommen von unseren Gedanken die wir täglich denken, in einer weise die die Trennung des All-Einen bedeuten. Du bist ein Ganzes vollkommenes Geschöpf unseres Schöpfers, deshalb bist du auch SELBST SCHÖPFER, weil er dir alles gegeben hat was dich ausmacht. Unser Schöpfer lässt uns die Wahl zwischen Eins-werden mit Gott, oder Trennung von der Göttlichkeit,sie zu erfahren.

Die Trennung von der Schöpferquelle findet nur in der Illusion statt in der wir noch Leben, den in Wirklichkeit gibt es keine Trennung unseres Schöpfers. Wenn man sich über etwas Ärgert oder Wut kommt hoch, so ist dies Trennung des ALL-EINEN. Unser Kleines Ich oder auch Ego, versteht die Ganzheit des Schöpfungsprinzip nicht, und es ist ein teil dessen was auch nur hier auf der Erde existieren kann, wenn wir die Führung nicht selbst in die Hand nehmen. Viele Situationen die auf der Erdebene geschehen sind Illusion, und somit auch auf Basis unseres Ego entstanden.

Wenn unser Bewusstsein immer stärker ausgeprägt wird und wir unsere Wahres Dasein erkennen, wird unser Innere Schöpferquelle aktiver werden. Wir nehmen das Zepter selbst in die Hand und lassen uns im Vollsten Vertrauen, von der Quelle führen. Die Quelle des Lichtes ist in uns, in dir, da du alles von deiner Schöpfung mit bekommen hast und somit sie mit dir zusammen verschmolzen ist. Du als Schöpferlicht hast die Wahl, welchen Weg du gehen möchtest, um Gesund und stark durch dein persönlicher Lebenspfad zu gehen, oder magst es lieber anders ?

ich kann dir versichern, keine Seele möchte kränklich und voller Ballast, mit sich tragend auf der Erde leben, weil die Seele selbst alles in sich trägt aus höchster Ebene . Daher achte auf dich und deine Seele, den sie zeigt sich dir so, wie du es Gedacht hast.Wie wir wissen können wir unsere Welt selbst schöpfen, in wundersame Lichtschöpfung , wenn wir mit uns im reinen sind, und diese Reinheit wirkt sich Körperlich aus. Krankheit sei sie noch so Gravierend, sind Zeichen des Nichtbeachtens unseres geheiligten Körperlichen Tempels. Bist du zufrieden mit dir und deinem Körper, und Ehrst und achtest ihn so wie er ist ohne Makel , die es nur auf Basis unser kleines Ich -Ego gibt , so ist dir der halbe weg deiner Gesundung gewiss. Halber weg deshalb, weil da noch Gedanken sind die ausgelebt und Manifestiert werden wollen. Gute und Reinheitliche Gedanken sind der beste weg deiner Stärkenden und Vitalen Ausstrahlung deines Körpers.
Die Gedanken der Illusion die die Trennung von der Schöpfung erzeugen, sind Schwere Belastungen für den Körper. Jeden Tag gute und Reinliche Gedanken sind das Lebenselixier für unseren Körper.

Sei das Göttliche was du in Wahrheit bist,sei stolz für deinen Körper der dich Umgibt, und lasse ihn fühlen das du ihn liebst, so wie er ist. Dein geheiligter Tempel aus einer Menschlichen Hülle ist Lebendiges Schöpfungslicht. Sei deine Gesundheit und stärke immer Bewusst. So Sei es.

Geschrieben von der Höchsten Quelle des Lichtes

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen