#1 Meine Erfahrung in Verbindung mit der Makrosteuerung von Savieras 16.09.2012 22:18

avatar

Wir führen zu Beginn des Basiskurses, nach einer allgemeinen Einführung in die Lehre eine sogenannte Makrosteuerung durch. Diese Makrosteuerung stellt im Kern eine Bereinigung dunkler Taten aus früheren Leben dar. Diese dunklen Taten führen zu Blockaden in der Kommunikation mit der Schöpferebene. Durch die Klärung und Bereinigung werden diese Blockaden aufgehoben. Hier bist Du richtig, wenn Du Deine persönliche Erfahrung in Verbindung mit der Makrosteuerung berichten möchtest. Wir danken Dir, dass Du Deine Erfahrung über diesen Weg anderen zur Verfügung stellst. Namasté

#2 RE: Meine Erfahrung in Verbindung mit der Makrosteuerung von Sidonia 03.02.2013 18:23

avatar

Seit ich die Makrosteuerung im zweiten teil des Kurses kennen lernte bin ich so was von Glücklich

Da ich mir vorgenommen habe die Meditation und alles was zum Kurs dazugehört täglich durchzuführen,hab ich schon einiges bei mir Erleben dürfen von Innere Ruhe die sehr schnell in mir einkehrt ,bis hinüber zur Auflösung eines Inkarnationszyklus.
Bei einem dieser Zyklus hab ich immer stark geweint und wusste nicht warum Da ich auch kaum Erinnerung an frühere Irdische Leben hier habe,
zeigte sich dieser sich mir besonders stark.

Auf Einemal als ich zu dieser Besagten Inkarnationsperle gekommen bin, wurde mir sofort ein Bild von Selbstzerstümmelung gezeigt .
AHA jetzt ist mir alles klar warum ich mich oft Geistig selbst zerstümmlte in diesem Leben, den in dem vergangenen Inkarnationszyklus blieb mir damals keine andere Wahl als zu solcher Tat zu greifen, da ich mein Leben nur so Retten konnte . Immer wieder hab ich mich in diesem Leben gesehen wie ich mich selbst Geistig verletzte ,und konnte mir dabei auch nie einen Reim zusammen machen Wie so und Warum !

Interessant ist,seit ich die Makrosteuerung wiederhole, Weine ich nicht mehr und das Bild sehe ich kaum noch . Dazu möchte ich auch sagen das ich mir die Mantren auf ein Papier geschrieben hab ,so das ich sie immer vor mir habe und sie lesen kann. Ich bin Neugierig was da noch so auf mich zukommt, spass macht es allemal täglich die Übungen zu vollziehen .

Ich bin bereit für das Neue, Yeeahhh

Alles liebe
sendet Sidonia

#3 RE: Meine Erfahrung in Verbindung mit der Makrosteuerung von Savieras 03.02.2013 20:14

avatar

Namasté liebe Sidonia,

danke für diese wunderschöne Rückmeldung. Nicht jeder macht solch intensive Erfahrungen mit der Makrosteuerung wie Du es gemacht hast. Es ist immer eine Frage, inwieweit man sich tatsächlich dafür im Herzen öffnet. Der Verstand bzw. das Ego sind oft so stark, dass diese Tiefe der Erfahrung garnicht erst zugelassen wird.

Mit Deiner schönen Erfahrung hilfst Du auch anderen, eben solche tiefen, sinnlichen Wahrnehmungen zu erleben. Danke für Deinen Bericht.

Alles Liebe Dir
Danny Savieras

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz