Seite 1 von 2
#1 Musik für die Seele <3 von Jassii 27.10.2012 01:08

avatar

Hallo ihr Lieben,

ich habe vor kurzem ein sehr schönes Lied entdeckt und wollte das mal mit euch teilen



Ich finde solch eine Musik sollte auch mal öfter im Radio gespielt werden einfach wunderschön :)

Herzliche Grüße
Jassi

#2 RE: Musik für die Seele <3 von Boltar 27.10.2012 11:05

avatar

Namaste Jasmin....

In den Medien ist die Zielgruppe die (mindestens) 90% Vollpfosten-Zombies...ergo ist es logisch daß vor allem die Dünnpfiffmucke gedudelt wird!

Das war schon in meiner Jugend so - progressivere Rock- und andere Musik gab es nur in Nischenprogrammen oder bei den Piratensendern vor der Küste Hollands - und die konnte man nur in Küstennähe empfangen...also im Holland-Urlaub presste man sich permanent den Transistor ans Ohr!

Heute alles kein Problem mehr - es gibt das Internet...bleibt nur die Frage wie lange noch, wenn das Schweinesystem dies auch wieder "abschaltet"...denn die haben die Hosen gestrichen voll, weil die Leute immer besser und breiter informiert werden durch tausende von Bloggern.

Was Du seit langer Zeit gut beobachten kannst - die politische Klasse sieht sich bereits an den Laternen baumeln - und es ist eine historisch bewiesene Sache: Jedes Imperium was in der Weltgeschichte seinem Ende zuging weil es sich überdehnte, schlug und schlägt rücksichtslos um sich und hinterläßt Chaos und Blut!

#3 RE: Musik für die Seele <3 von Boltar 27.10.2012 11:46

avatar

Beim letzten Workshop hörte ich etwas von "Deva Premal"...habe danach you tube abgegrast...jede Menge schöne Mucke gefunden - unter anderem dies hier ist zwar poppig - aber eine einfach schöne Melodie:
http://www.youtube.com/watch?v=CXqhxJoTbIU&feature=related

Ich bin was Musik angeht recht vielseitig...von Klassik, Romantik über Blues, Jazz, Rock bis zu Heavy-Metal und Alpenrock. Musik ist einfach was göttliches. Es berührt unsere Seele...von Gänsehaut bis zu Tränen ist alles drin.

Rush aus Kanada - seit über 30 Jahren auf den Bühnen der Welt...Hard-Rock vom feinsten...der Drummer Neil Perth wird regelmäßig unter den 100 besten Drummern gehandelt....Baujahr 1952 wie ich...*ggg

http://www.youtube.com/watch?v=3YpmqeAgEA0

Oder der leider 2011 verstorbene Gerry Rafferty mit seinen eingängigen Melodien:
http://www.youtube.com/watch?v=--stv5FNXZs

Ein genialer Gitarrist der leider inzwischen todkrank ist - Andrew Latimer (GB) mit seiner Band "CAMEL"...ein Mann der die Gitarre so spielt als wäre es etwas lebendiges...Melodien zum dahinschmelzen....

http://www.youtube.com/watch?v=1FVbivYwc68

http://www.youtube.com/watch?v=bdIKHuw4T_Q&feature=related

Pink Floyd...war eine außergewöhnliche Truppe die Maßstäbe für viele gesetzt hat....

http://www.youtube.com/watch?v=d6jIG96kfRU&feature=related
Allein die Lightshow ist gigantisch....

http://www.youtube.com/watch?v=jySUpMqmzd4

So...das war ein kleiner Ausflug in meine breit gespannte Musikwelt....wenn es gefällt, dann werde ich öfter mal eine Art "Webdisko" hier einsetzen...es gibt viel zu entdecken - graben wir es aus!!!

#4 RE: Musik für die Seele <3 von Jassii 28.10.2012 01:13

avatar

Danke alles nicht schlecht :)

#5 RE: Musik für die Seele <3 von Boltar 28.10.2012 10:11

avatar

http://www.youtube.com/watch?v=2j2BxkCSmiQ

OM MANI PADME HUM
von S.H. dem 14ten Dalai Lama

Es ist sehr gut, das Mantra OM MANI PADME HUM zu rezitieren, aber wenn du das tust, solltest du an dessen Bedeutung denken, weil die Bedeutung der sechs Silben groß und weitreichend ist.

Die erste, OM besteht aus drei Buchstaben, A, U und M [die man auch so ausspricht]. Diese symbolisieren den unreinen Körper, die unreine Sprache und den unreinen Geist des Übenden; sie symbolisieren auch Reinheit und Erhabenheit von Körper, Sprache und Geist eines Buddhas.
Können unreiner Körper, unreine Sprache und unreiner Geist in reinen Körper, reine Sprache und reinen Geist verwandelt werden oder sind sie völlig unvereinbar? Alle Buddhas sind Lebensformen die wie wir existierten und dann durch den Pfad erleuchtet wurden; der Buddhismus behauptet nicht, dass irgendjemand von Anfang an fehlerfrei ist und alle guten Eigenschaften besitzt. Die Entwicklung von reinem Körper, reiner Sprache und reinen Geist wird erreicht durch das allmähliche Lösen von unreinen Zuständen und ihrer Transformation in das Reine.

Wie kann das erreicht werden? Der Pfad wird durch die nächsten vier Silben aufgezeigt. MANI, was Juwel bedeutet, symbolisiert nicht nur die Methode - die altruistische Absicht, erleuchtet zu werden, sondern auch Mitgefühl und Liebe zu entwickeln. Genau wie ein Juwel Armut vertreiben kann, kann das altruistische Streben nach Erleuchtung die Armut oder die Schwierigkeiten vertreiben, die aus der cyclischen Existenz [Samsara] entstehen, vertreiben. So, genau wie ein Juwel die Wünsche fühlender Wesen erfüllt, erfüllt das altruistische Streben nach Erleuchtung die Wünsche fühlender Wesen.

Die beiden Silben PADME, die Lotus bedeuten, symbolisieren Weisheit. Genau wie ein Lotus aus dem Schlamm wächst aber nicht durch den Schlamm befleckt wird, kann dich Weisheit in einen widerspruchsfreien Zustand versetzen, wo Widerspruch wäre, wenn du nicht weise wärest. Es ist Weisheit, Unbeständigkeit zu erkennen, Weisheit zu erkennen, das der Mensch leer ist von einem Sein, das sich selbst genügt oder wahrhaft existiert. Es ist Weisheit die Leerheit der Dualität - d.h. die Unterscheidung der Existenz von Subjekt und Objekt - zu erkennen. Und es ist Weisheit die Leerheit von einer in sich begründeten Existenz zu erkennen. Obwohl es viele verschiedenen Arten von Weisheit gibt ist die wichtigste von allen, Leerheit zu erkennen.

Reinheit muss erreicht werden durch die untrennbare Verbindung von Methode und Weisheit, was die letzte Silbe HUM symbolisiert; sie bedeutet Unteilbarkeit. Nach der Lehre des Sutra weist diese Unteilbarkeit von Methode und Weisheit darauf hin, dass Weisheit duch Methode bedingt wird und Methode durch Weisheit. Im Mantra oder im Fahrzeug des Vajrayana weist es hin auf das Wissen darum, dass es eine vollendete Form von sowohl Weisheit als auch Methode in einer unteilbaren Einheit gibt. In den Worten der Keimsilben der fünf Buddha-Familien ist HUM die Keimsilbe desAkshobaya, des Unerschütterlichen, des Unwandelbaren, der durch nichts irritiert werden kann.

Deswegen bedeuten die sechs Silben OM MANI PADME HUM, dass du durch das Beschreiten des buddhistischen Pfades [dhamma der unteilbaren Einheit von Methode und Weisheit die unreinen Zustand deines Körpers, deiner Sprache und deines Geistes in die reine Erhabenheit des Körpers, der Sprache und des Geistes eines Buddhas wandeln kannst. Es wird gesagt, dass du Buddhaschaft nicht außerhalb deiner selbst suchen sollst, die Voraussetzungen zum Erreichen der Buddhaschaft liegen in dir selbst. Wie Maitreya in seinem Transzendentalen Weiterbestand des Großen Fahrzeuges (Uttaratantra) [Name eines Sutras] sagt, haben alle Wesen natürlicherweise Buddhanatur in sich. Wir alle haben doch die Saat der Reinheit in uns, die Essenz des Vollendeten (Tathagata-Garbha), die nur noch umgewandelt und völlig zur Buddhaschaft entwickelt werden soll.

#6 RE: Musik für die Seele <3 von margot 04.12.2012 11:06

namastè ihr lieben!

habe hier ein sehr einfühlsames lied.



viel spaß beim zuhören und der schönen bilder.


liebe licht und frieden

margot

#7 RE: Musik für die Seele <3 von Myriel 11.12.2012 22:00



Wir sind für dich Da

#8 RE: Musik für die Seele <3 von Myriel 13.12.2012 20:01

Zum Geniesen

#9 RE: Musik für die Seele <3 von Myriel 13.12.2012 20:16

Da springt mein voller freude und meine Seele lächelt

#10 RE: Musik für die Seele <3 von Myriel 13.12.2012 20:41

Das Geheimnis

#11 RE: Musik für die Seele <3 von Myriel 13.12.2012 23:15

Lebe die Freude in Dir

#12 RE: Musik für die Seele <3 von margot 16.12.2012 20:23

namastè ihr lieben!

schade, das so ein herzergreifendes lied unter boltar seiner rockmusik steht



liebe, licht und frieden

margot

#13 RE: Musik für die Seele <3 von Boltar 17.12.2012 00:09

avatar

Tja gnädige Frau...Musik hat viele Geschmäcker, Deine höre ich auch gerne - nur ich mäkele nicht rum, wenn meine herzergreifende Rockmucke unter oder über Deiner hier steht!

Übrigens...*Savieras hat´s gelöscht"

Alle Musik ist Ausdruck göttlicher Kreativität. Von der Knochenflöte des Primitiven vor seiner Hütte, über Ludwig van B. bis zu Rammstein oder Hubert von Goisern!
*gelöscht*

Und mal ganz unter uns: *gelöscht*

- Boltar

#14 RE: Musik für die Seele <3 von Boltar 17.12.2012 12:10

avatar

Brahm`s Wiegenlied - wird seit vielen Generationen an vielen Kinderbetten in der westlichen Welt gesungen oder mit Instrumenten gespielt. Meine Mutter spielte es auf dem Akkordeon und sang dazu....
Es gehört zum wertvollen Schatz meiner Kindheitserinnerungen.

Hier eine gelungene Interpretation eines liebevollen Vaters (wer so etwas für seinen Sohn ins Netz stellt, kann nur liebevoll sein...)




...und hier das Original von Brahms:

#15 RE: Musik für die Seele <3 von Savieras 17.12.2012 18:54

avatar

Ihr Lieben,

nun muss ich da mal eingreifen. Der Grund: Dein Kommentar lieber Heinrich war sowas von unpassend, dass ich ihn löschen musste. Dies war ein Verstoß gegen die Richtlinien, die für dieses Forum gelten. Dein Kommentar hatte wirklich nichts mehr mit Liebe zu tun. Du hast Dich offensichtlich auf den Schlips getreten gefühlt durch den Kommentar von Margot. Margot´s Kommentar war insofern gerechtfertigt, dass hier in diesem Thread eigentlich Musik für die Seele zu finden sein sollte. Rockmusik ist auch in meinen Augen eher etwas für den Kopf und die Materie als für die Seele. Niemand will damit allerdings sagen, dass Du nicht einen neuen Thread für speziell Deine Musikrichtung eröffnen könntest. Also hättest Du Margot doch recht geben können und wir hätten dann Deine Musik verschoben. Wo ist das Problem? - Statt dessen antwortet Du in einer niedrig schwingenden Ausdrucksweise, die mich ein wenig schockiert hat. Ich wünsche mir, dass das eine Ausnahme war und Du Dich bei Margot entschuldigst.

Zum Thema Musik: Du schreibst "Alle Musik ist Ausdruck göttlicher Kreativität". Nun gibt es, wie bei allem immer diese Extreme. Rockmusik ist deshalb nicht grundsätzlich schlecht. Allerdings auch nicht unbedingt etwas für die Seele, die sich in der Liebe Gottes wiegen möchte. Wenn wir eine hohe Schwingung halten möchten, dann hilft uns da die Rockmusik ganz gewiss nicht dabei. Das zeigt sich übrigens auch in dem Wasserexperiment unseres lieben Masaru Emoto. Sicher brauche ich das nicht näher erklären, da es in den letzten Jahren sehr bekannt gemacht wurde. Bei der Wahl der Musik, die wir hören, sollten wir deshalb sehr sorgfältig vorgehen. Wir hier im Forum sind Menschen, die daran interessiert sind, in höheren Dimensionen zu leben. Hohe Energien zu halten ist dabei sehr wichtig. Das geht niemals mit Rockmusik. So, wie das Wasser dabei negative Kristalle erschafft, so wird auch in unseren Körpern das Wasser im Blut negativ beeinflusst. Das ist nun mal wissenschaftlich bestätigt worden.

Dies soll kein Urteil sein, sondern ein Gedankenanstoss. Ich hoffe, dass dies auch so rüberkommt.

Namasté
Danny Savieras

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen