#1 Ernährung - Rezept für Margarine von Lichtblick 07.11.2012 22:53

Das Rezept ist von Dr. Johanna Budwig. Man benötigt 125 ml Leinöl ( kalt gepresst bio ) und 250 gr. chemisch ungehärtetes Kokosfett.

Das Kokosfett wird gemeinsam mit einer mittleren Zwiebel,welche in vier Teile geteilt wurde erhitzt. ( ca 5 bis 8 Minuten ) bis die Zwiebel beginnt braun zu werden.
Dann fügt man ca 10 Knoblauchzehen hinzu und erhitzt das Ganze solange bis auch die Knoblauchzehen braun werden (ca 3 bis 5 Minuten ).
Die 125 ml Leinöl in eine Schüssel gießen und das Kokosfett durch ein Sieb in das Leinöl gießen - umrühren und sofort ins Kühlfach stellen.
Nachdem es vollständig kalt und fest geworden ist kann es im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Kann als " Margarine " und auch als Bratfett verwendet werden.

Ich stelle meist sofort die doppelte Menge her. Ich finde es lecker. Die Zwiebeln und der Knoblauch sind übrigens auch lecker.

Dr. Johanna Budwig ist Krebsforscherin und Entdeckerin der Öl-Eiweißkost .

#2 RE: Ernährung - Rezept für Margarine von Myriel 25.02.2013 20:19

Vegane Wurst selbst machen



#3 RE: Ernährung - Rezept für Margarine von Myriel 03.06.2013 21:47

Zum Ausprobieren Wildkräutersalat



Myriel

Xobor Forum Software von Xobor
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz