Forums-Blog - In großer Trauer: Franz Konz ist tot!

In großer Trauer: Franz Konz ist tot!

In großer Trauer: Franz Konz ist tot!

07.05.2013 13:55

Für mich war Franz Konz ein großes Vorbild, denn er ließ sich von der Natur leiten. Sein Krebsleiden hat er damit besiegt, indem er seinen inneren Arzt die notwendige Arbeit machen ließ. Franz war kein toter Fisch und schwamm gegen den Strom. Damit wollte er uns allen zeigen, dass es Wege wahrer Gesundheit gibt. Mit 86 Jahren hat er ein schönes Alter erreicht und hat ganz sicher auch seine Lebensaufgabe erfüllt.

Ruhe in Frieden lieber Franz...

Danny Savieras




Eines Morgens wachst Du nicht mehr auf.
Die Vögel singen, wie sie gestern sangen.
Nichts ändert diesen neuen Tageslauf.
Nur Du bist fortgegangen.
Du bist nun frei und unsere Tränen wünschen Dir Glück. J. W. Goethe

Franz Konz ist nicht mehr hier, er verstarb friedlich in seinem Haus in Kürten. Es war sein Wille, im engsten Familienkreis und in aller Stille beigesetzt zu werden.

Wenn Dir jemand erzählt,
dass die Seele mit dem Körper zusammen vergeht
und dass das, was einmal tot ist, niemals wiederkommt,
so sage ihm: Die Blume geht zugrunde,
aber der Same bleibt zurück und liegt vor uns,
geheimnisvoll, wie die Ewigkeit des Lebens.
Khalil Gibran

Ja, er hat viele Samen gelegt und mein Dank und der tiefempfundene Dank vieler Menschen, denen er mit der Urmethodik ein gesundes Leben aufzeigte, begleiten ihn für immer.

Ruhe in Frieden, lieber Franz!

Ich werde sein Lebenswerk in der nächsten NL würdigen.
Eure Brigitte

Quelle: http://rohkost.info/

Einstellungen
  • Erstellt von Savieras In der Kategorie Allgemein am 07.05.2013 13:55:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 07.05.2013 13:55
Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Xobor Blogs