Forums-Blog - 25. Juli - Der Tag außerhalb der Zeit

25. Juli - Der Tag außerhalb der Zeit

25. Juli - Der Tag außerhalb der Zeit

25.07.2014 23:06

Der Tag außerhalb der Zeit gleicht den Kalender der 13 Monde gegenüber dem Sonnenjahr aus und richtet die Menschheit in eine neue Würdigung für unsere himmlische Göttlichkeit und Verbindung zur Natur aus. Dieser Kalender respektiert die weiblichen Aspekte der Natur und dient als harmonische Schablone und vereint die Menschheit in einer Neuen Zeit planetaren Friedens. Dies ist ein kraftvoller Tag, um bewusst die Harmonie von Mensch und Natur wieder herzustellen, weil wir uns auf globale Bündnisse und spirituelles Erwachen konzentrieren.


Um die wunderbare Energie zu verstärken, die für uns alle an diesem Tag verfügbar ist, ist es wichtig heiligen Raum zu erschaffen durch Räucherung des Hauses, um alte träge Energien, Ängste, Zweifel, Enttäuschungen, etc. zu entfernen. Ich verwende gerne Salbei wegen seiner reinigenden Eigenschaften oder Palo Santo, das von Schamanen, Medizinmännern und -frauen verwendet wird um Negativität aus heiligem Raum zu entfernen. Wenn ihr keinen Salbei oder Palo Santo habt, könnt ihr auch einfach mit Weihrauch durch das Haus gehen. Öffnet alle Fenster und Schubladen und lasst jegliche negative Energien vom reinigenden Rauch entfernen.
Nachdem ihr den heiligen Raum vorbereitet habt, zündet eine kleine weiße Kerze an, die ihr vollständig abbrennen lasst. Nehmt euch Zeit um an alles zu denken, was vergeben werden muss. Erfahrungen aus der Vergangenheit, Menschen aus der Vergangenheit, die euer Leben beeinträchtigt haben. Dinge, die ihr euch selbst vergeben müsst, besonders wenn ihr die Energie von Schuld tragt. Denkt an die Schulden, von denen ihr glaubt, dass sie euch andere schuldig sind und lasst sie los; denkt an die Verpflichtungen, denen ihr nicht nachgekommen seid. Denkt an eure Reue.

Wischt in dieser Nacht die Tafel sauber und beginnt neu. Schreibt auf ein Blatt Papier alles auf, was freigesetzt werden muss und alle Lasten, die ihr tragt. Schreibt den Namen von jedem auf, dem ihr vergeben müsst oder jeden, von dem ihr Vergebung sucht und verwendet diese Worte ... Ich vergebe mir liebevoll … Ich vergebe liebevoll (Name der Person). Bekräftigt eure Absicht indem ihr die folgenden Worte schreibt ... SO SEI ES UND SO IST ES! Faltet das Papier von euch weg, was symbolisiert, dass diese alte Energie dem Universum zur Transformation übergeben wird. Haltet das gefaltete Blatt über euer Herz und atmet die Energie der Vergebung und Reinigung in das Papier. Verbrennt das Papier und wenn ihr fertig seid, verstreut die Asche in alle vier Richtungen. Sitzt still, schließt eure Augen und bittet um Führung.

Weil dieser Tag weder in der Vergangenheit noch in der Zukunft existiert, gibt es ihn nur im Hier und Jetzt. Das Hier und Jetzt ist der kraftvollste Ort, an dem man sein kann, weil ihr unbegrenztes Potential besitzt, um eure Zukunft zu erschaffen indem ihr eurer Vergangenheit vergebt. Es ist auch eine kraftvolle Nacht um eure Ängste anzurufen. Was unsere Angst will, ist geliebt zu werden. Fragt eure Angst was ihr wissen müsst, damit ihr vorwärts gehen könnt und nehmt sie in Liebe an.

Fühlt die Saat, die ihr tragt voller Licht pulsieren und hört auf die Führung eures wissenden Herzen. Konzentriert euch auf die Welt, die sich als eine strahlende Quelle des Lichts vereint. Während ihr euch darauf konzentriert dieses Licht in die Welt hinauszusenden durch das kosmische Spinnennetz, dass uns alle miteinander verbindet, fühlt wie ihr von den Energien der dritten Dimension befreit werdet, die Disharmonie in eurer Erdenerfahrung erzeugt haben.

Erlaubt euch in dem Licht zu baden, während es zu euch zurückströmt. Nehmt euch Zeit jeden inspirierten Gedanken aufzuschreiben und einfach zu sein.

Wenn ihr euch unserer spirituellen Familie anschließen wollt, um planetare Updates oder Informationen über kommende spirituelle Reisen, Zusammenkünfte, Workshops oder besondere Ereignisse zu erhalten, bitte hier klicken.

Ich wünsche euch Magie und wunderbare Neuanfänge.

Liebe und Regenbögen, Robbyne.

Einstellungen
  • Erstellt von Savieras In der Kategorie Allgemein am 25.07.2014 23:06:00 Uhr

    zuletzt bearbeitet: 25.07.2014 23:06
Artikel empfehlen
Andere Artikel dieser Kategorie, die für Sie interessant sein könnten: Neueste Artikel der Kategorie Allgemein

Melden Sie sich an, um die Kommentarfunktion zu nutzen


Xobor Xobor Blogs